Festivals

Festivalberichte

Alle Festivalberichte

Fantoche 2015: Sehtagebuch (1)

Strampelnde Zuschauer, Metamorphosen des Verliebtseins und die vorerst letzte Animation aus dem Studio Ghibli: Notizen vom 13. Internationalen Festival für Animationsfilm in Baden. weiter 

Locarno 2015: Anarchie und Neurosen – Podcast

Lukas Foerster und Frédéric Jaeger unterhalten sich über Höhepunkte wie die Neurosen bei Zulawski und die Anarchie bei Iosseliani, über die Retrospektive von Sam Peckinpah und neuere Filme, darunter James White, Der Nachtmahr und Dom Juan. weiter 

Locarno 2015: Sehtagebuch (1)

Betörende Immobilienwerbung aus Kambodscha und ein deutsches Doppel: der Indie-Horrorfilm Der Nachtmahr und das trockene Wir-haben-die-Nazis-überwunden-Biopic Der Staat gegen Fritz Bauer. weiter 

Cannes 2015: Das zersplitterte Filmfestival

Und plötzlich wirkt Cannes bemüht: um soziale Relevanz, um Glanz bei der Preisverleihung, um Skandale, die keine sind. Dabei laufen noch immer die stärksten Filme hier, nur bei weitem nicht alle im Wettbewerb. weiter 

Podcast: Cannes gibt Rätsel auf. Ein Rückblick.

Überraschende Auswahlentscheidungen, Themenfilme wie auf der Berlinale und viele englischsprachige Filme: Wohin entwickelt sich das Festival von Cannes? Fünf Kritiker im Gespräch über den Jahrgang, die Höhepunkte und Tendenzen in der Programmgestaltung. weiter