Neu im Kino

Slow West

GB, NZ 2015. Regie: John Maclean. Mit: Michael Fassbender, Ben Mendelsohn
Start:

Dieser Western ist ein Liebesfilm. John Maclean codiert mit seinem Regiedebüt das unbeug­samste aller Genres virtuos um und zeigt, dass Leidenschaft wilder ist als jeder Westen. Kritik 

Still the Water

JP, E, F 2014. Regie: Naomi Kawase. Mit: Makiko Watanabe, Hideo Sakaki
Start:

Für ihren neuesten Film hat Naomi Kawase den Schauplatz gewechselt. Doch der erhabene Ozean bietet wenig Reibungsflächen. Kritik 

Pixels

USA 2015. Regie: Chris Columbus. Mit: Adam Sandler, Michelle Monaghan
Start:

Nerdtum hat mit Liebe zum Gegenstand zu tun, und ein Pixel ist kein Lego-Baustein. Chris Columbus’ Retro-Buster lässt sich kaum auf seinen Gegenstand ein. Kritik 

Gefühlt Mitte Zwanzig

USA 2014. Regie: Noah Baumbach. Mit: Naomi Watts, Amanda Seyfried
Start:

Als wir Hipster waren: Creative-Class-Chronist Noah Baumbach hat eine fast altmodische Komödie gedreht. Seinem Kino steht das gut. Kritik