Veer und Zaara – Die Legende einer Liebe

In prachtvollen Bildern erzählt die Bollywood-Produktion Veer und Zaara die tragische Geschichte zweier Liebenden: einer pakistanischen Schönheit und einem indischen Piloten.

Veer und Zaara

In Veer und Zaara – Die Legende einer Liebe sind es nicht verfeindete Familien wie die Montagues und die Capulets, oder Kastengrenzen die zwischen dem Liebesglück eines jungen Paares stehen, sondern zwei Staaten: Indien und Pakistan.

Wie eine Märchenprinzessin lebt Zaara (Preity Zinta), die Tochter eines wohlhabenden pakistanischen Abgeordneten, in einem Anwesen in der Stadt Lahore. Die bevorstehende Zweckehe mit einem Politiker hindert sie nicht daran, den letzten Wunsch ihrer Bebe, dem verstorbenen Kindermädchen, zu erfüllen: im Nachbarland Indien soll Zaara ihre Asche verstreuen. Der Aufenthalt in Bebes alter Heimat bringt jedoch die traditionelle Weltanschauung der Pakistanerin ins Wanken, denn die bereits Versprochene verliebt sich dort in Veer (Shah Rukh Khan). Der smarte Pilot der indischen Luftwaffe, rettet die mit dem Reisebus verunglückte und leicht verletzte Zaara und verbringt anschließend zwei Tage mit ihr. Doch erst 22 Jahre später werden die Liebenden zueinander finden.

Veer und Zaara

Die 21. Regiearbeit von Yash Chopra ist ein farbenprächtiger Film mit üppiger Ausstattung, der durch den orientalischen Touch an ein Märchen aus Tausend und einer Nacht erinnert. Chopras satte Klang- und Bilderwelten spielen mit den Gegensätzen von Bekanntem und Fremdem. So scheute der Regisseur nicht davor zurück, für die Kreierung seiner Bollywood-Fantasiewelt auch in der Schweiz zu drehen. Unter Mitarbeit seiner Choreographen inszeniert Chopra souverän die prächtigen Musicaleinlagen, die nicht ausschließlich, wie im Bollywood-Kino üblich, die Handlung unterbrechen, sondern gelegentlich auch die Geschichte weitererzählen. Trotz der bunten Bilderwelten fällt Chopras Regie jedoch bisweilen statisch aus, da außerhalb der Gesangseinlagen konventionelle Set-Ups und schablonenhaftes Schauspiel dominieren.

Neben der gediegenen Inszenierung bekommt auch die groschenromanhafte Geschichte einen biederen Beigeschmack, denn im Kern geht es nicht um die Tragik einer unglücklichen Liebe, sondern um die oft betonte Wahrung von „Ehre“ und die Vermeidung von „Schande“. Der traditionelle Ehrenkodex in patriarchalen Familien- und Gesellschaftsstrukturen stellt in Chopras Film die Schnittmenge beider Staaten dar. Dass sich das späte Glück von Veer und Zaara nur unter Achtung dieser Wertevorstellung vollziehen kann, verankert die symbolische Versöhnung der Staaten, zwischen denen der Kaschmir-Konflikt seit Jahrzehnten schwelt, in der Isolation einer filmischen Traumwelt. Chopra verzichtet auf eine weitergehende Auseinandersetzung mit der politischen Situation. Übrig bleibt ein Film, der zwischen solider Kurzweil und moralistischem Rührstück pendelt.

Kommentare


was?

Welche eine oberflächliche Kritik. Der Film wird in eine Schublade gesteckt und die Analyse ist blind sowie verfälschend. Herr Gaertner scheint nur davon gehört zu haben, dass in Bollywood Ehre und Familie ein oft vorkommt. Deswegen sucht er das in Veer-Zaara und kaum hat er was gefunden, so ist das für ihn direkt der Hauptaspekt um den es den Machern geht. Die anderen Aspekte werden also durch die "Ehre" nebenschächlich? Herr Gaertner, haben sie den Film gesehen? Es werden, wie sooft in Bollywood, mehrere Theman angesprochen. Hier steht die tragische Liebesgeschichte sowie, das politische Pakistan-Indien Problem im Vordergrund.


Teil 2

Die Tatsache, dass die pakistinasche Familie patriarchal ist und einen Ehrenkodex besitzt, ist doch nicht, der Hintergedanke von Yash Chopra. Es ist eine böse Unterstellung zu behaupten, dass Chopra das bewusst getan hat um die Pakistaner schlecht darzustellen.

Mag sein, dass Ich ihre Kritik falsch aufgefasst habe. Das würde ihre Kritiker aber auch nicht besser machen, denn dan haben sie die mehr als unpräzise formuliert.


Teil 3

Und noch eine Sache:
Die gilt nicht für sie sondern für alle Kritiker. Hört auf einen Film so brutal zu sezieren und auf jedes einzeilne technische und visuelles Teil zu achten und zu werten. Lasst ihn einmal auf euch einwirken und lasst euch von den Emotionen überollen. Viele Kritiker sind heutzutage zu trocken dazu und haben es verlernt. Einen kenne Ich jedoch. Geht auf www.molodezhnaja.ch
Das ist für mich ein wahrer Filmkritiker!


David Gaertner

Sehr geehrte/r Leser/in,

zum Kommentar „was?, Teil 2, Teil 3“:

Prinzipiell bilde ich mir eine Meinung von einem Film erst nachdem ich ihn gesehen habe.

Als von mir vernachlässigte Themen des Films nennen Sie die „tragische Liebesgeschichte“ und das „politische Pakistan-Indien Problem“. Ihnen wird nicht entgangen sein, dass ich diese Aspekte in der Kritik berücksichtige, nur scheint sich hier Ihre Wahrnehmung, der im Vordergrund stehenden Themen des Films, von der meinigen zu unterscheiden. Mir scheint, dass sich Ihr Vorwurf nicht auf die Außerachtlassung verschiedener Aspekte bezieht, sondern, dass er sich darauf beschränkt, dass ich eine andere Meinung als sie vertrete. Selbstverständlich begrüße ich es, mich mit unterschiedlichen Standpunkten und Interpretationen auseinanderzusetzen, nur kann ich mit dem Vorwurf, ich hätte eine andere Meinung als Sie, wenig anfangen.

Die von Ihnen in der Kritik vermutete Behauptung, dass Chopra patriarchale Strukturen in einer pakistanischen Familie aufzeigen würde, um „Pakistaner schlecht darzustellen“ ist eine glatte Fehlinterpretation der Kritik! Es ist mir ein Rätsel, wie Sie solch eine Schlussfolgerung aus der Kritik ziehen konnten.

Als Kritiker ist es meine Aufgabe verschiedene Aspekte eines Films zu betrachten. Dass Filme bei Zuschauern eine enorme emotionale Wirkung evozieren können, sehe ich, wie vermutlich auch Sie, als eine besondere Qualität des Mediums an. Beschränkt sich jedoch eine Kritik auf diese Wirkungsweise, würde dies der komplexen Form des Films nicht gerecht werden. Wann ein Film emotionale Wirkungskraft entwickelt, hängt vom Betrachter ab und kann, nach meiner Auffassung, nicht eingefordert werden.


Maria

Ihr seid alle blöd.

I love Shahrukh khan


SERPIL

EINFACH KLASSE DER FILM

Der indische Pilot Veer Pratap Singh (Shah Rukh Khan) rettet der jungen Pakistanerin Zaara (Preity Zinta) das Leben. Sie verbringen daraufhin einen einzigen Tag miteinander, der sie einander näher bringt und ihre gemeinsamen Wurzeln erfahren lässt. Danach ist für Veer und Zaara nichts mehr wie es einmal war...
22 Jahre später soll die junge Rechtsanwältin Saamiya Siddiqui (Rani Mukerji) das Geheimnis um Veer aufdecken, der mittlerweile seit gut zwei Jahrzehnten verwahrlost in einem pakistanischen Gefängnis dahinlebt. Er spricht zu niemandem und nicht einmal Saamiya ahnt, was ihm wiederfahren ist.
Mit viel Geduld und persönlichem Engagement beginnt für Saamiya ein Kampf um die Liebe von Veer und Zaara, um politische und auch ihre persönliche Gerechtigkeit.


Aishwarya

Ich weiß gar nicht was ihr alle wollt,ich liebe indische Filme,und besonders Shah Rukh Khan,der ist zwar nicht der hübscheste aber trotzdem hat er einfach etwas an sich,was frauen schwach macht.Und außerdem,bis jetzt waren alle seine Filme einfach nur zum dahin schmelzen,und erst die Lieder dazu,ich sag euch was: Schmacht!!!Man sollte am besten noch mehr indische Filme im Fernseh raus bringen!!! Ich krieg einfach nicht genug von denen.


Sara

Ich liebe indische Filme!!!

Ich verstehe einfach nicht, wie man über einen Film urteilt, wenn man noch nie vorher gesehen hat. Ich persönlich freue mich auf heute abend!! Ich kann es kaum abwarten.
Und ich wollte dir,aishwarya, etwas sagen: Ich verstehe dich, ich finde Shah Ruhk Khan genauso toll wie du, er hat einfach diese gewisse Ausstrahlung, die man nicht beschreiben kann!!! Ach und noch was, ich wünsche allen die sich den Film heute anschauen viel spaß, denn ich werde ihn haben!!!!


sven

Der Film lief gerade auf RTLII und gehört ganz sicher zu dem Besten, was Bollywood Imstande ist, auf die Leinwand zu bannen.

Von mir bekommt der Film eine sehr gute Note, was den Unterhaltungswert angeht. Warum?

Nun, er ist zunächst einmal kurzweilig (und das bei einer Spielfilmlänge von locker 3 Stunden). Darüberhinaus ist die Inszenierung überaus farbenprächtig geraten und insbesondere die in die Handlung eingebetteten Musical-Einlagen (die einfach zu Bollywood gehören) sind geradezu hinreißend fotografiert und choreografiert.

Die Handlung ist insofern interesant, als dass in ihr verschiedene Handlungsstränge und Erzählungen abwechslungsreich verdichtet worden sind. Da ist zumeinen die Liebesbeziehung, der man von ihrer Entstehung bis zu ihrer Erfüllung beiwohnt. Zum anderen die Geschichte, der sich rührend kümmernden Anwältin, die sich des isolierten Veers annimmt, schließlich bildet diese die Ausgangssituation für die in klassischer Rückblendung erzählten Love-Story (die zunächst einmal unerfüllt bleiben muss, was insbesondere den emotionalen Reiz dieses Films ausmacht).

Dahinter verstecken sich (ungewöhnlich für einen Unterhaltungsfilm) Anklänge an an das Gerichtsfilmgenre, den Konflikt zwischen Pakistan und Indien (dieser ist schließlich Voraussetzung für die unüberwindlich scheinende Isolation Veers), moralische Aspekte von Aufrichtigkeit, Nächstenliebe und den Konflikt zwischen Gut und Böse (teilweise natürlich sehr vereinfacht bis hin in das klischeehafte und darüber hinaus zum echten Kitsch) und sogar eine Prise Emanzipation (wenn auch nichts davon mit dem Tiefgang des eigentliches Plotts).

Die Kamera ist stets nah an den Akteuren und natürlich sollte man keine zu hohen Erwartungen im Hinblick auf schaupielerische Glanzlichter cineastischer Größe erwarten. Aber die Darsteller agieren solide bis engagiert (was absolut ausreicht, diese Art von Geschichte zu erzählen und demjenigen Tränen in die Augen schiessen läßt, der einen Hang zu kitschig erzählten Lovestories hat).

Und es gibt auch keine Experimente mit der Kameraführung, aber die Mischung zwischen ruhigen (meist eben dann für den Kritiker statisch wirkenden) Bildern, die bisweilen in einer einzigen soliden Einstellung verharren, wie ein perfekt fotografiertes Bild, das den Augenblick festzuhalten versucht und eben berauschenden Kamerafahrten durch Landschaften oder schön anzusehende Choreografien der Tanzenden bzw. Singenden, stimmt.

Natürlich ist dies kein penibel mit der Kamera, Blickwinkeln und Stimmungen abgefilmter französischer Krimi und auch kein deutsches Experimentalkino. Auch Hollywood hat sicher etwas mehr Innovationsfreude im technisch frisch wirkenden Bild, aber man sollte diesen Film als das nehmen, was er ist: nahezu perfektes Unterhaltungskino mit Taschentuchfaktor!

Meine Empfehlung: zu Hause mit der Liebsten unter die Decke kuscheln, ein gutes Glas Wein, etwas zum Knabbern, Telefon aus, Anlage ruhig etwas lauter drehen und vor dem Plasmafernsehr farbenprächtiges Ohrwurm-Bollywood-Kino genießen und am Ende der Angebeteten ein (oder auch zwei) Taschentücher anbieten.

Dann bekommt man die seltene Gelegenheit ein modernes Märchen in schönen Bildern, wunderbar berührend und entspannend so erzählt zu bekommen, dass man dem Alltag für 3 Stunden entrücken kann und seine Seele baumeln lassen kann. Was will man mehr???


Miri

Dieser Film ist der asolute renner auch alle andere Indische viele!!!ich liebe Shahrukh Khan und seine Film auch er ist einfach der beste Schauspieler aller zeiten und er sieht zum dahinschmelzen gut aus verdammt ich will noch mehr von seinen Filmen sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


derya

sharukan ist der beste ich muss bei jedem film von ihm weinen und er wewis was liebe bedeutet ich würde dich gerne in meinem leben einmal sehen


drin

von mir kriegt shahrukh khan alles ausser meine brüder und mama


maperl

von mir würde der film eien oscar bekommen einfach spitze,
dachte nie das ein film so super sein kann.
schauspieler,orte, erzählung alles spitze.

macht bitte viele mehr solcher filme.
grüße aus österreich


prisci

sharukan ist einfach supper, das ist der beste schauspieler aller zeiten. SHARUKAN DU BIST DER BESTE!!!!!!!!!!!!!!!!!! macht bitte mehr filme. hoffentlich sehe ich ihn mal persönlich


G_unit

ja mann des ist voll traurig und voll schön sharukans ganze filme sind geil und am besden in guten und scherentagen ist der beste


funda

sharukan ist einfach der bste ja er kann einfach hamma filam machen seine ganze filma sind geiLLLLL und seine lieder erst rehct ich leibe ihn hahahaha


jenny

Hey boor shahrukh khan du machst mich so verrückt!!!
du bist einfach klasse
ich liebe dich von ganzem herzen(DIL SE)


G_unit

hey wann fengt ein neue film an fon sharukan


imad

hei wie gets denn so


Mirela

Ich bin verückt nach Bollywood!!!Mein Lieblingsfilm ist "Veer und Zaara"!!! ich schaue den Film jedes Wochenende!!! Wie kann ei Film nur sooo cool sein!!!


Cansu

Meiner Meinung nah ist dieses Film das Beste,was Sharuk Khan jemals gedreht hat. Ich würde diesem Film sogar einen Prokal geben!


Sugerbaby

dieses film ist so schönnnnnnnnnnnnnnnnnnn ich würde diesen film den ganz tag anschauen es ist so schönnnnnnnn ich liebe einfach die filme von sharu khan der man ist so geill ich liebe den vollll


wunderbar2005

Dieser Film ist einfach zum sterben schön. Ich habe kaum jemals einen traurigeren Film gesehen. Ich habe bei diesem Film so viel geweint wie kaum bei einer anderen Situation.
Wenn ich an diesen Film denke werde ich schon ganz traurig.
Es gibt nur eine Film(natürlich mit Shah Rukh Khan)
bei dem ich mehr geweint habe. Ein Film bei dem ich schon weine ,wenn ich an ihn denke. Es ist der Film "Lebe und denke nicht n morgen".
Bei diesem Bollywoodfilm habe ich 10min. danach immer noch gewint.
Doch Veer&Zaara hat viel schönere Lieder.
Ich liebe eibfach alle Filme mit Shah Rukh Khan.
Einen besseren Schauspieler. gibet es kaum. Wenn er weint oder trauer verspürt tue ich das auch. Wenn er glücklich ist oder vor Freude tanzt möcht ich das auch.
Dazu kommt noch, dass er eine wunderbares Aussehen hat und eine überwältigende Sitmme.
Er ist charmant und smart.
Eine bessere besetzung für Veer hätte es einfach nicht geben können.


Narges

Hi, es ist schön,dass Bollywood so viele Fans in Germany gefunden hat!
Ich selbst bin halb Inderin und schaue mir die Filme jeden Tag in Hindi an!

Ich habe selbst auch eine HP
www.nargessadeed.blogspot.com

Bye Narges


TugbaYagmur

Ich habe noch nie ein besseren Film gesehen als Veer&Zaara nathürlich gibt es auch andere indische filme mit Sharukan die gut sind,aber dieses Film zeigt die wahre Liebe zwischen zwei Personen die in verschiedenen städten leben,und garnicht zusammen sein dürfen.Aber trotzdem geben sie nmicht auf und kämpfen für ihre Liebe!!!
So müsste die Liebe in wirklichkeit sein.
Ich mag dich Sharukan.


Meral

Würde es doch auch in Wirklichkeit so eine Liebe geben wie zwischen Veer und Zaara...Ich finde den Film Megaaaaschön und dies ist auch der Film mit den besten Liedern..Mein Lieblingsfilm ist jedoch Kal Ho Naa Ho...Bei diesem Film hab ich mega geheult und das nicht nur dann, als ich ihn das erste Mal gesehen habe...auch danach noch..Bollywood ist viel besser als Hollywood...Ich bin ein riesen Bollywood Fan und liebe Shahrukh Khan...er ist sooooo geil


Janin

ich finde Bollywoodfilme vielbesser als Hollywoodfilme Bollywood ist etwas anderes manchmal wünschte ich ichsei eine Inderin die sehen alle sehr hübsch aus vorallem Kajol und Shah Rukh Khan wären ein sehr schönes Paar aber Shah Rukh Khan finde ich selber süß obwohl er viellllllll zu alt für mich ist leider*lol*


Janin

Veer und Zaara ist der schönst Liebesfilm den ich je gesehen habe und auch die anderen Filme lassen einen den Atem rauben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Schmuck in Indien ist wünderschön ich wuste gerne wo es den Schmuck in Berlin zu kaufen gibt.


awan

ich liebe das film.es ist den richtig gut gelungen


awan mirani

Ich liebe sharukan er ist der beste mann.er sieht super aus perfekt einfach.janin du wolltest wissen wo es im berlin indische schuck gibs es gibt im Karl- max- straße


noura

ich wollte sagen das ich shahrukh khan über alles liebe ya!!!!! ich bin selber halb inderin ya und ich bin stolz drauf!!! immer wenn ich das film sehe muss ich heulen weil ich shahrukh kahn sehe
wie er im leided und dann muss ich immer angfagen zu heule weil ich ihn liebe ya zwar über alles ok das wars bye bye


Naina Roessner

Ich finde Shah Rukh Kahn auch spitze.Vor allem indem Film Veer und Zaara,die Legende einer Liebe!!Hoffentlich bringt ihr bald wieder so einen Film raus!! Immer wenn ich Shah Rukh Kahn sehe muss ich heulen!!


Serpil

KING SHAH RUHK KAHN HAT ES WIEDER EINMAL GESCHAFT DIE SPITZE ZU BEWAHREN;SUPER REGIE,SUPER SCHAUSPIELER,TOLLE STORY......EINFACH GENIAL


büssi

ich finde es einfach supeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil
sahruki und pretty haben es einfach toooooooll gemacht mehr kann man nicht sagen es ist einfach genial!!!!!!!!!


Sandra

ich finde diesen film einfacj voll gelungen .Er ist super und Zaara sah voll hübsch aus.Und Shahruhkkhan mit den Laddus im gefängnis voll süß.


SANDRA

HALLO ICH BIN ES NOCHMAL:Shah ruhk khan fals du das siehst bitte schreib mir züruck da bist der beste schauspieler denn ich jeh gesehen habe.Du bist toll in all deinen Filmen .


Sevda

hey fans von shah ruh khan . er ist doch einfach nur der beste. Ich liebe ihn ,ich liebe seine filme.aber der beste film war trotzdem lebe und denke nicht an morgen . ey bei dem film musste ich heulen ey. hammer, krss voll geil


Schniggetz

knupsi knupsi - chukbah chukbah!


Betül

Einfach nur SUUUUUUUPPPPPPIIIIIIII !!!!!!
ICH LIEBE EINFACH SHAH RUKH !!
ER IST UND BLEIBT EINFACH DER BESTE !!!
EGAL OB ES ROMANTISCH IST ODER MEHR ACTION IST !!!
ER BLEIBT EINFACH DER
FRAUENHELD !!!!!!!!!!!!!


sneha

ich liebe dich shah rukh khan


rani mukherjjee

ICH FINDE SHAH RUKH KAHN SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPER!!
GENAUSO WIE RANI UND PREITY DIE BEIDEN SIND SOOOOOO HÜBSCH
UND VEER UND ZAARA IST AUCH VOOOOOOOOL COOOOOOOLLLLLLL!!!


rani mukherjjee

SNEHA ICH LIEBE SHAH RUKH KHAN VIEL MEHR ALS DU IHN ICH WERDE WEGEN IHM KEINEN ANDEREN MANN HEIRATEN!!!!!!!!!!
DAS KANNST DU NICH ODER?????


rani mukherjjee

no body is perfect but shah rukh khan is perfect!!!!!!!!!


JESSIKA

ICH FINDE SHAH RUCK EIFACH SUPER ,ICH FINDE ER MACHT DIE BESTEN FILME DER WELt.
DIE FILME DIE ER DREHT SIND SO VERTANTISCH


KARENA

HAB EIN FREUND DER SIEHT GENAU SO AUS WIE SHAH RUCK KHAN


paru

ich finde shah-rukh khan sieht hammer geil aus wenn er lächelt dann schmeltze ich einfach nur hin mein gröster traum ist es mit ihn ein film zu drehen ich habe mich total in ihn verliebt er sieht soooooooo sexy aus er ist mein traumann shah-rukh khan is the best man in teh world yeh sharuk ich liebe dich


hilal

alla sharkuck khan du bist mein gröster fan ey was würde ich nur ohne deine filme machen ich hoffe das ich dir irgendwann mal begegnen werde bis bald


Scherin

Die Filme von shahrukh Khan sind einfach super.

Von Scherin


Nadine

Man alta Sharukh Khan hat voll die fetten Eier. Ihr müsst mal darauf achten.Und seine Nase vorallendingen ist die aller schärfste.Davon mal abgesehen sind seine Filme trotzdem Hammerhart.Tschüüüüüüß das war mein Kommentar!


Hevidar

hi Kajol Mein Onkel hat mir eine CD von euch mir geschenkt zu Geburtstag ich hatte am 15.01.1998..... es sind nicht alle lieder drin von euch


Mizgin

hi na ich liebe dichhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh du so krasssssssssssssssssss ich Träume nurrrrrrrrr von dir und kajol kajol du bist die schönste frau der ganzen Welt ich würde euch gerne mal kenen lernen darf ich dann schmuck,kleider,und andere sachen haben,ich würde mal für 9 Jahre bei euch bleiben ich bin euer gröster und aller,aller,aller liebster Fan bis dann


xXx Gizos xXx

mann eyy ihr habt alle keine chanche bei ihm er gehört nur mir.und am aller besten sind seine lippennnn.....!!!


xXx Gizos xXx

nein man ers eigentlich voll hässlich,und seine frau ist hässliger.eigentlich hab ich nichts gegen ihn aber,......!!!Außerdem is mein freund der schönste junge der welt,ich liebe dich askimmmm......


sara

ich will das wiedr sehen und du ich mag dich ich will dein mama und papa genlern und komm aus hannover mwin mit dir ist das schön aber mit den adere indesche ist das nicht schön nur mit dir

mit vrundlichrn gruße an
sara sanka






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.