Jochen Werner

Jochen Werner hat in Potsdam Germanistik und Medienwissenschaft studiert. Er lebt in Berlin und schreibt über das Kino, neben critic.de auch für Perlentaucher und Splatting Image. Zuletzt erschienen Beiträge zu den Sammelbänden Sex und Subversion. Pornografie jenseits des Mainstreams (Bertz + Fischer 2010) und Dawn of an Evil Millennium. Horror / Kultur im neuen Jahrtausend (Büchner 2011) sowie Essays zu DVD-Editionen. Seit 2007 ist er außerdem Kurator des Pornfilmfestivals Berlin.

jwerner@critic.de

58 Artikel   |   Erster Artikel veröffentlicht am: