Der Schakal

Fred Zinnemann: Der Schakal

Frederick Forsyths Klassiker um ein fiktives Attentat auf Charles de Gaulle ist in Fred Zinnemanns Händen bestens aufgehoben. Der Altmeister inszeniert ein packendes Duell zwischen Profikiller und Staatsapparat, mit Edward Fox und Michael Lonsdale als Vertreter beider Systeme. Der Schakal (The Day of the Jackal, 1973) widmet der akribischen Vorbereitung des Attentäters so viel Aufmerksamkeit, dass sich bereits über die Liebe zum Detail eine enorme Intensität entwickelt, dass man kaum glauben mag, wie perfekt orchestriert Zinnemann die Spannungsklaviatur bis zum Finale in immer schwindelerregendere Höhen treibt. (sk)

Sendetermine

, 3SAT

, 3SAT

, ZDF neo

, 3Sat

, 3Sat

, ZDF

, neo (ZDF digital)

, ZDF

, neo (ZDF digital)

, ZDF

, Das Erste

, BR

, ZDF

, ARD

, ZDF

, WDR

, ARD

, HR

, SWR

, RBB

Kommentare zu „Der Schakal“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.