TV-Empfehlungen

Mulholland Drive

, ARTE

David Lynch erklärte einmal Billy Wilders Boulevard der Dämmerung (Sunset Boulevard, 1950) zu seinem Lieblingsfilm. Mit dem ursprünglich als Fernsehserie konzipierten Mulholland Drive (Mulholland Dr.) legte er 2001 schließlich seine eigene Leinwandversion über die Kehrseiten der Traumfabrik vor. weiter 

Lost Highway

, ARTE

Man könnte Inland Empire wohl als David Lynchs konsequente Weiterentwicklung seiner Idee von einem brachial synästhetischen Gesamtkunstwerk bezeichnen. weiter 

Borowski und das Fest des Nordens

, Das Erste

Wenn nichts mehr geht. Scheinbar etwas widerwillig lässt der NDR seinen mehrmals verschobenen Borowski-Tatort nun doch auf das Publikum los. Vor dem Hintergrund der Kieler Woche entfaltet sich ein Menschheitsdrama von letzter Konsequenz. weiter 

Saint Laurent

, ARTE

Revolutionen im Elfenbeinturm. Erzählerisch wagemutig und mit einem ausgeprägtem Gespür für das Schöne widmet sich Bertrand Bonello einem schillernden Leben am Abgrund. weiter 

Im Schatten der Frauen

, ARTE

Falsche Helden und Frauen, die sie als solche erkennen: Philippe Garrel lässt die Liebe wieder strahlen, aus den Körpern heraus, in die Beziehungen hinein. weiter 

Liebe

, SWR

Wenn die Sprache ihre Macht verliert und nur das Handeln bleibt. Haneke schaut dem Leben zu. weiter 

Man of Steel

, PRO7

Bewegungskino und ein adoleszenter Superman. Zack Snyder lässt die roten Umhang-Fetzen fliegen. weiter 

Shame

, 3SAT

Eine Träne im richtigen Augenblick auf Michael Fassbenders Gesicht. Apathie und Shame. weiter 

The Minus Man – Der nette Mörder von nebenan

, MDR

Obgleich Owen Wilson primär für seine komischen Rollen bekannt ist, spielt er in The Minus Man – Der nette Mörder von nebenan (The Minus Man, 1999) überzeugend den Serienmörder Vann Siegert weiter