TV-Empfehlungen

Oh Boy

, Eins Plus

Tom Schilling in seiner Paraderolle. Berlin in Schwarzweiß. Ein Drehbuch ohne Figurenentwicklung. Ein überraschend schönes Debüt. weiter 

Spring Breakers

, ARTE

Harmony Korine hat eine Girls gone wild-Satire gedreht. Er führt eine ganze Nation vor. weiter 

Il Divo - Der Göttliche

, ZDF neo

Paolo Sorrentinos Biopic des umstrittenen Giulio Andreotti wurde in Cannes mit dem Preis der Jury ausgezeichnet. Die Politgangstergroteske ist ebenso respektvoll wie gemein, genau recherchiert wie frei erfunden. weiter 

Ein halbes Leben

, 3SAT

Josef Hader mal anders: Als Vergewaltiger spielen Zeit und Wissenschaft gegen ihn. weiter 

Orly

, ZDF kultur

Episodische Paarbildungen am Flughafen Paris-Orly. Angela Schanelecs Dreh ausschweifender französischer Dialoge oder: die langsame Verwandlung einer Filmemacherin. weiter 

In Sarmatien

, RBB

Die vorgestellte Gemeinschaft: Volker Koepp kann besser Karten zeichnen als die Geschichte. weiter 

Wenn die Gondeln Trauer tragen

, ARD

Nicolas Roeg ist mit der Daphne-du-Maurier-Adaption Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don´t Look Now, 1973) ein Klassiker gelungen, und das nicht nur innerhalb des Horrorgenres. weiter 

Rammbock

, ZDF kultur

Der minimalistische Zombiefilm Rammbock, eine Produktion des Kleinen Fernsehspiels, bringt frischen Wind ins Subgenre der lebenden Toten. weiter 

Drive

, 3SAT

Gewaltrausch in Zeitlupe. weiter 

Borat

, ARTE

Alarmstufe Rot: Ali G-Erfinder Sacha Baron Cohen fällt in der Rolle des kasachischen TV-Moderators Borat über die USA her. Seine fiktive Reisereportage entpuppt sich als subversive Satire mit eingebauter Lachgarantie. weiter