TV-Empfehlungen

Über Barbarossaplatz

, Das Erste

Ein von destruktiven Kräften geprägtes Liebesdreieck. Jan Bonny katapultiert die seelischen Befindlichkeiten seiner Figuren aus ihren Körpern hinaus.  weiter 

Le Havre

, ARTE

Märchenwelt mit illegalem Immigranten. weiter 

No Country for Old Men

, K1

Ethan und Joel Coen haben sich zwischen Independentkino und Hollywood als wahrhafte Autorenfilmer etabliert. Mit dem mythischen Thriller No Country for Old Men übertreffen sie nun ihre eigenen Klassiker. weiter 

Hunger

, SWR

Der Körper als letzte Bastion des Widerstands. weiter 

Die Fürsten der Dunkelheit

, TELE5

Analytische Apokalypse: In seinem vernachlässigten Beitrag zum Genre des satanischen Horrorfilms entwirft John Carpenter eine wissenschaftliche Vision des Bösen. weiter 

Marvel's The Avengers

, VOX

Marvel bringt seine Comichelden zusammen in einen Ensemblefilm. Als Zweckgemeinschaft, als Ansammlung von Ego-Shootern, als Ersatzfamilie, als Weltenretter. Vor allem aber: als großen Spaß. weiter 

Cocktail für eine Leiche

, BR

Hitchcocks erster Farbfilm ist ein Experiment, auf das er Jahre später im Gespräch mit Truffaut als „irre Idee” zurückblickte. weiter 

Robert Altman’s Last Radio Show

, Eins Festival

Der letzte Film des 2006 verstorbenen großen Regisseurs Robert Altman besingt die Schönheit des Erzählens am Beispiel eines nur scheinbar untergehenden Mediums. weiter 

Black Sheep

, TELE5

Jonathan King lässt hungrige Schafe auf die Menschenminderheit von Neuseeland los und bastelt aus dieser einfachen Konstellation eine unterhaltsame Splatterkomödie, die ihre Klischees selbstbewusst ausstellt. weiter 

Helden der Nacht

, ZDF

Wie vor kurzem David Cronenberg in Tödliche Versprechen – Eastern Promises widmet sich der US-amerikanische Regisseur James Gray ebenfalls der russischen Mafia – allerdings hinterfragt er Klischees, anstatt sie zu befriedigen. weiter 

Der Exorzist – Director’s Cut

, TELE5

Der Exorzist – Director’s Cut (1973), Friedkins immens populäre und erfolgreiche Adaption von William Peter Blattys Bestseller, zählt immer noch zu den unumstrittenen Höhepunkten seiner Karriere. weiter 

Goyas Geister

, ARD

Aus der Perspektive des großen spanischen Malers erzählt Milos Forman in seinem opulenten Historiendrama eine Opfer- und Schurkengeschichte zur Zeit der spanischen Inquisition mit überraschender politischer Aktualität. weiter