TV-Empfehlungen

Little Thirteen

, ZDF

„Kein Schwanz ist so hart wie das Leben.“ Christian Klandts Sozialdrama ist kein Wunschkonzert – wie auch, wenn Wünschen nie gelernt wurde! weiter 

Belle de Jour

, kultur (ZDF digital)

Luis Buñuels Belle de Jour, 1967 in Frankreich entstanden, basiert auf einem Roman von Joseph Kessel, adaptiert in Drehbuchform von des Regisseurs regelmäßigem Kollaborateur Jean-Claude Carrière. weiter 

Funny Games

, Tele 5

Dieser Tage kommt Hanekes Remake von Funny Games (1997) in deutsche Kinos, da ist es nur angebracht, dass das Original zeitgleich auf der kleinen Heimleinwand erneut läuft. weiter 

Das Schmuckstück

, Das Erste

Eine „Potiche“ ist im Französischen eine dekorative Vase, ein hübsches, aber etwas nutzloses Schmuckstück: So möchte die Protagonistin von François Ozons bezaubernder Komödie dann aber doch nicht sein. weiter 

The Fog of War

, Phoenix

Die elf Lehrsätze des früheren amerikanischen Verteidigungsministers Robert McNamara, zusammengestellt von der Dokumentarikone Errol Morris, kunstvoll arrangiert mit der Musik seines langjährigen Weggefährten Philip Glass und bereits ausgezeichnet mit dem Oscar. Die dadurch geschürten Erwartungen werden nicht enttäuscht in einem der Filmhighlights des Spätsommers. weiter 

Manderlay

, Das Erste

Selbstzerstörung und Neuerfindung lassen Lars von Triers Filme immer wieder zu einer Überraschung werden. Mit Manderlay setzt er zum ersten Mal auf Kontinuität und schafft es mit diesem Abziehbild von Dogville (2003) wie gewohnt wohlsortierte moralische Kategorien zu demontieren. weiter