Serpico

Serpico (1973) vereint den Regisseur Sidney Lumet und seinen Star Al Pacino auf dem Höhepunkt ihrer jeweiligen Schaffenskraft.

Sidney Lumet - Serpico

Im Mittelpunkt des Polizeifilm-Klassikers steht der junge Undercover-Cop Frank Serpico, dessen moralische und ethische Prinzipien schnell durch den korrupten Staatsapparat, sowohl auf Seiten der Exekutive als auch auf Seiten der Judikative und Legislative, auf die Probe gestellt werden. Lumet gelingt mit seiner Verfilmung eines authentischen Falls nicht nur ein Genremeilenstein, sondern auch ein faszinierendes Porträt seiner Zeit. (sk)

Sendetermine

, arte

, arte

, Kabel Eins

, Das Vierte

, Das Vierte

Kommentare zu „Serpico“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.