Rammbock

Der minimalistische Zombiefilm Rammbock, eine Produktion des Kleinen Fernsehspiels, bringt frischen Wind ins Subgenre der lebenden Toten.

Rammbock 04

Rammbock präsentiert einen äußerst interessanten Mikrokosmos, in dem das Altbekannte mit spielerischer Leichtigkeit daherkommt, ohne jemals in plumpe Parodie zu verfallen. Kren schafft es dabei mit Detailliebe fast jedem Klischee, wie der Endlosnachrichtenschleife im Radio, etwas abzugewinnen. Was ihm vor allem gelingt, weil er das sich immer wieder anstauende dramatische Potenzial stets mit einem recht trockenen Humor konfrontiert, welcher vor allem von der österreichischen Hauptfigur ausgeht. (sk)

Sendetermine

, ZDF

, PRO7

, ZDF kultur

, neo (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, ZDF

, kultur (ZDF digital)

, neo (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, ZDF

, ZDFneo

Von Montag, 13.12.2010 bis Sonntag, 19.12.2010 ist Rammbock in der ZDF-Mediathek zu sehen, aus FSK-Gründen allerdings immer nur zwischen 22 und 6 Uhr.

Kommentare zu „Rammbock“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.