Das Geheimnis der Alibrandis

Kate Woods’ Film aus dem Jahr 1999 endet wie er begonnen hat: albern, ausgelassen und fröhlich, bei einem italienischen Familienfest.

Das Geheimnis der Alibrandis

Außergewöhnlich an dieser Coming-of-Age-Geschichte sind aber vielmehr die Zwischentöne in der Mitte des Films. Die ansonsten über weite Strecken unterhaltsame, nette und kreuzbrave Geschichte um die 17-jährige Josie, setzt hier per Schockmoment ein Ausrufezeichen. Darüber hinaus bemerkenswert an Das Geheimnis der Alibrandis (Looking for Alibrandi) ist Hauptdarstellerin Pia Miranda (im Bild rechts), die ihre Filmeltern Anthony LaPaglia und Greta Scacchi charmant an die Wand spielt. (sk)

Sendetermine

, SWR

, ARD

Kommentare zu „Das Geheimnis der Alibrandis“


Nummer 5

30.07.2014
Ein schöner gelungener Film, der viel zu wenig im Fernsehen zu sehen ist. Der Film hat dass, was einem glücklich macht beim Anschauen und danach. Es gibt den Film bisher leider nicht in Deutscher Fassung auf DVD zu kaufen. Warum eigentlich nicht? Dieser Film hätte es wirklich locker verdient! Wenn Sie den Film zufällig im Programm mal wieder finden- unbedingt ansehen!!!!!






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.