Jungfrau (40), männlich, sucht...

Ein kleines Glanzstück der zeitgenössischen Hollywoodkinos ist Judd Apatows erste Regiearbeit Jungfrau (40), männlich, sucht... (The 40 Year Old Virgin, 2005).

Jungfrau (40), männlich, sucht...

Steve Carell, damals einem breiteren Publikum noch weitgehend unbekannt, spielt die Hauptfigur Andy Stitzer, über deren herausragende Eigenschaft der Filmtitel Auskunft gibt. Als seine Arbeitskollegen (verkörpert von Apatow-Regulars wie Paul Rudd und Seth Rogen) erfahren, wie es um Stitzers Sexualleben bestellt ist, setzen sie alles daran, Abhilfe zu schaffen. Wie in allen Filmen aus dem Apatow-Umfeld geht es auch in diesem mindestens ebenso sehr ums "male bonding" wie um die Kontaktaufnahme mit dem weiblichen Geschlecht, die vorderhand im Mittelpunkt der Erzählung steht. Ein großer Teil des Reizes des Films besteht in kleinen Nebenerzählungen und Abschweifungen, die den Elektroladen, in dem die Hauptfiguren beschäftigt sind, zu einem prototypischen Apatow-Ort ausgestalten. Der Film ordnet nicht alles der erwachenden Libido Stitzers unter, sondern verteilt seine Aufmerksamkeit gleichmäßig über alle Figuren, die in ihm aufteten. (lf)

Sendetermine

, RTL II

, neo (ZDF digital)

, neo (ZDF digital)

, VOX

, VOX

, RTL II

, RTL II

, VOX

, VOX

, Vox

, Vox

, Vox

, Vox

, RTL

Kommentare zu „Jungfrau (40), männlich, sucht...“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.