Day Night Day Night

Der Festival-Hit Day Night Day Night (2006) bietet eine ungewöhnliche Perspektive auf den Terrorismus-Diskurs.

Julia Loktev: Zwei Tage, zwei Nächte

In langen, starren Eintellungen beobachtet der Zuschauer die Vorbereitungen eines kaum erwachsenen Mädchens (Luisa Williams) auf ihren Einsatz. Der Anschlag soll am Times Square stattfinden. Bevor der Film am 25.09. das reguläre deutsche Kinoprogramm erreicht gibt es nun für Nachtschwärmer die Möglichkeit, dieses vor allem zu Beginn formal interessante und nicht unproblematische Experiment anzuschauen. (sk)

Sendetermine

, ZDF kultur

, ZDF kultur

, ZDF

, ZDF

Kommentare zu „Day Night Day Night“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.