Deutschland ein Sommermärchen

Werder ist raus. Der HSV sowieso. Leverkusen und vor allem Frankfurt so gut wie. Ob Hoyzer rein kommt wird sich demnächst zeigen. Bleibt noch die Frage, wann und in welchem ostdeutschen Stadion die nächsten Jagdszenen stattfinden. Nicht, dass uns Frankreich oder Argentinien da voraus wären. Deutschland ein Horrorwinter? Fußball global subtotal? Am Nikolaus darf alles anders sein und die ARD beschert uns Deutschland. Ein Sommermärchen um 20:15 Uhr. Grillen auf dem Balkon erlaubt. (sk)

Sendetermine

, ARD

Kommentare zu „Deutschland ein Sommermärchen

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.