Couscous mit Fisch

Couscous mit Fisch

Eine zerrüttete Familie arabischer Einwanderer in Frankreich und der Traum vom eigenen Restaurant: Abdellatif Kechiche feiert in seinem dritten Film das Essen und das Erzählen. Die Szenen, in denen die agile Kamera die Mahlzeiten der Großfamilie aufzeichnet, einschließlich des chaotischen Klangteppichs aus munterem Tischgespräch, sind unvergesslich sinnlich. Im Zentrum stehen der erschöpfte Famlilienvater Slimane (Habib Boufares) und die junge pragmatische Rym (Hafsia Herzi), die ihm dabei hilft, ein Restaurant zu eröffnen, nachdem er als Werftarbeiter gefeuert worden ist. Ryms Bauchtanz am Schluss hüllt den Realismus des Films in einen ganz eigenen, wenn auch tragischen Zauber. 2007 wurde Couscous mit Fisch in Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. (tf)

Sendetermine

, RBB

, Das Erste

, 3sat

, 3sat

, BR

, WDR

, NDR

, RBB

, 3 Sat

Kommentare zu „Couscous mit Fisch“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.