An ihrer Seite

Schauspielerin Sarah Polley weiß auch auf dem Regiestuhl zu überzeugen.

An ihrer Seite

An ihrer Seite (Away from her) gehörte zu den Berlinale-Lichtblicken des Jahres 2007. Wie selbstverständlich trat Sarah Polley in die Fußstapfen ihres Landsmannes und Mentors Atom Egoyan und lieferte ein Stück kanadisches Autorenkino, das seinesgleichen sucht. Julie Christie und Gordon Pinsent brillieren als ein alterndes Ehepaar, das durch eine Krankheit auseinandergerissen wird. Fiona (Christie) erkrankt an Alzheimer, verliert nicht nur immer mehr die Erinnerung an eine Jahrzehnte währende Liebe mit Grant (Pinsent), sondern verliebt sich im Pflegeheim nochmal neu.An ihrer Seite ist ein so kompromissloses wie stilsicheres Melodram, das Geschenk einer jungen Regisseurin und die Verheißung von mehr. (sk)

Sendetermine

, RBB

, HR

, BR

, 3sat

, HR

, WDR

, Das Erste

, HR

, 3sat

, 3sat

, WDR

, arte

, arte

, arte

, MDR

, RBB

Kommentare zu „An ihrer Seite“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.