Adams Äpfel

Mads Mikkelsen, spätestens seit seinem Auftritt als Le Chiffre in Casino Royale (2006) und der Auszeichnung mit dem Europäischen Filmpreis für seine Darstellung in dem oscar-nominierten Nach der Hochzeit (Efter brylluppet, 2006) ein international gefeierter Star, porträtiert in Adams Äpfel (Adams Aebler, 2005) den Gutmenschen Ivan.

Anders Thomas Jensen: Adams Äpfel

Ihm gegenüber steht niemand Geringeres als der zweite Star des aktuellen dänischen Kinos, Ulrich Thomsen (Hitman, 2007; Brothers – Zwischen Brüdern, 2004). Er gibt den kahlrasierten Neonazi Adam, der Dorfpfarrer Ivan nicht nur heimlich, sondern ganz offen hasst – und schon mal brutalst verprügelt. Die Konfrontation dieser beiden Protagonisten übertrifft alles, was man sich in Anbetracht der Plotline vorstellen könnte. Adams Äpfel ist bitterböse, urkomisch und anrührend zugleich. (sk)

Sendetermine

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, kultur (ZDF digital)

, 3 Sat

, Arte

, Arte

Kommentare zu „Adams Äpfel“


Luin

Aus Interesse am Schauspieler Mads Mikkelsen habe ich diesen Film gesehen und er ist mittlerweile mein Lieblingsfilm geworden, den ich immer wieder gern anschaue. Eine wunderschöne Geschichte mit sehr skurrilen Charakteren. Die Geschichte spielt zwar im Hier und Jetzt, doch besitzt sie auch wundersame Elemente, die an die göttliche Fügung glauben lässt, ohne dabei missionarisch zu sein. Obwohl viele in Wirklichkeit schreckliche Themen behandelt werden, ist der Humor so rabenschwarz, dass man trotzdem lachen kann, obwohl man dabei das ungute Gefühl über die Situation behält. Alle Figuren machen eine Veränderung durch und man merkt am Ende, dass jeder Mensch für den anderen wichtig sein kann, egal welche Macke oder Einstellung er hat. Es ist eine Unverschämtheit (Pastor Ivans Lieblingswort), dass dieser Film so wenig Beachtung findet. Er hat es wirklich verdient, denn er amüsiert von Anfang bis Ende und hinterlässt den Zuschauer letztendlich doch nachdenklich. Ein absolutes Highlight in Punkto Schwarzer Komödie!


Holger

Super Film. Genau mein Humor. Werd ich mir auf jeden Fall anschauen.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.