Nahost-Konflikt

Bethlehem

Bewegtes Feindbild. Yuval Adler blickt auf den Nahen Osten und schielt dabei aufs Thrillergenre. Filmkritik 

Zaytoun

Der israelische Pilot Yoni wird im Libanon abgeschossen und in Kriegsgefangenschaft genommen. Der palästinensische Flüchtlingsjunge Fahed, der sich gerade auf eine Karriere bei der PLO vorbereitet, ... Preview 

Inch'Allah

Es ist keine Ende im Nahostkonflikt in Sicht. Ebenso ungebrochen bleibt die Anzahl der Filme, die sich diesem Thema widmen. Meist handelt es sich dabei allerdings entweder um einseitige ... Preview 

Out in the Dark

Wenn man als Drehbuchautor eine dramatische Liebesgeschichte mit dem Nahostkonflikt verknüpfen möchte, liegt die Lösung auf der Hand: Um Persönliches und Politisches ineinander übergehen zu ... Preview 

Film Socialisme

Über vierzig Jahre, nachdem Godard das Ende des Kinos verkündet hat, dreht er immer noch unermüdlich weiter. Aber für wen eigentlich? Filmkritik 

Coriolanus

Ralph Fiennes lässt uns ins Leere laufen. Sein Coriolanus ist vor allem eines: gesprochener Shakespeare. Filmkritik 

Tsahal

Die Geburt einer Nation aus dem Holocaust. Nach Pourquoi Israel (1973) und Shoah (1985) ist Tsahal (1994) der letzte Teil von Claude Lanzmanns dokumentarischer Trilogie über jüdisches Leben nach dem Zweiten Weltkrieg. Zentral ist diesmal die israelische Armee. Filmkritik 

Alles für meinen Vater

Kann ein defekter Elektronikschalter den Nahostkonflikt lösen? Ein verhinderter Selbstmordattentäter lernt den unbekannten Feind aus der Nähe kennen. Filmkritik