Jahresrückblick

Die schönsten Kinomomente 2015: Jahresrückblick (2)

Ob man um halb drei Uhr nachts aus dem Film taumelt, vor 40 Grad Hitze in eine Vorstellung flieht oder auf dem Weg in den Kinosaal durch einen Bambusgarten muss: critic.de-Autoren schreiben über ungebremstes Cineglück, den Sitznachbarn zerreißende Gesichtsausdrücke und Sexszenen als Momente der Verwandlung. Special 

Skandale, die keine waren

Was uns 2012 hätte bewegen können: Alle lieben Barbara; mehr Geld für größere Filme mit Kopftuch; Politiker vereinnahmen das Oberhausener Manifest; das Ende zweier Filmzeitschriften. Special