Alle Specials

13. Hofbauerkongress

Von Olivia Pascals puffy nipples bis zum irren Grinsen Roy Blacks. Erinnerungen an schwüle Kongressnächte in der Frankenmetropole. weiter 

Der Dokumentarfilm ist tot

Ein neues Buch widmet sich der Dokumentarfilmpraxis und stellt Fragen zu den Folgen des Digitalen. Herausgegeben vom Dok.Fest München, mit Beiträgen u.a. von Jörg Adolph, Rudi Gaul und Florian Thalhofer sowie critic.de-Chefredakteur Frédéric Jaeger. weiter 

Cannes 2014: Die Welt mit der Kunst retten - Podcast

Rüdiger Suchsland, Nino Klingler und Frédéric Jaeger im Gespräch: Ein Rückblick auf das Festival, Frauenfiguren und Kunst im Film. Mit kurzen und längeren Diskussionen über die Beiträge von Jessica Hausner, Xavier Dolan, Olivier Assayas, Jean-Luc Godard, Keren Yedaya ... und einem Streit über die Dardenne-Brüder. weiter 

„Kritik ist nicht die Kunst, das letzte Wort zu haben.“

Interview mit Charles Tesson über das Filmfestival von Cannes

Seit drei Jahren leitet der ehemalige Chefredakteur der Cahiers du Cinéma Charles Tesson die älteste Nebenreihe der Filmfestspiele von Cannes. Frédéric Jaeger sprach mit ihm kurz vor Festivalbeginn über die von Filmkritikern organisierte Semaine de la Critique, die Abwesenheit des deutschen Kinos in Cannes und Produzenten als brüderliche Begleiter von Filmemachern. weiter