Alle Specials

„Diese Gemeinschaft empfindet man einfach“

Interview mit den Direktoren des Bildrausch Filmfest Basel

Was steckt hinter dem Bildrausch Filmfest und was bedeutet Cinephilie in Basel? Ein Interview mit der Direktorin und dem Direktor des noch jungen Festivals, das sich in der deutschsprachigen Schweiz nach und nach etabliert – mit einer eklektischen Filmauswahl, mit Super-8-Vorführungen und einem Filmkaraoke.  weiter 

Bildrausch Basel – Was ist nochmal Punk?

Das 7. Bildrausch Filmfest Basel entlarvt die Suche des Kritikers nach einem einheitlichen Konzept als kleinkariert. Über Teresa Villaverde, Michael Glawogger, Kogonada und Karmakar: halbwegs geordnete Gedanken zu einem ungeordneten Festival. weiter 

Ständiger Wackelkontakt

Und es bewegt sich doch: In der neuen Staffel von Twin Peaks ist die Fantasie längst zerstört, Personenfragmente hängen in falschen Körpern rum und Kafka im FBI. Ein spoilerarmer Erfahrungsbericht nach fünf Folgen. weiter 

Pics or it didn't happen – Venedig Biennale 2017

Auf der Kunstbiennale in Venedig reichern die Besucher per Smartphone fleißig ihre privaten Bildarchive an. Die ausgestellten Arbeiten zeigen dagegen die Grenzen der Fotografie. Ein Bericht über die Gratwanderung zwischen Abenteuerspielplatz und politischem Anspruch und warum man den deutschen Pavillon besser nicht mit zuviel Bedeutung aufladen sollte. weiter 

„Was zählt, ist die Bildfolge, wie in einem Film“

Er war Art Director für Louis Malle, Maler, Grafiker, Filmregisseur und ein Meister der Straßenfotografie. Eine Berliner Ausstellung widmet sich dem Gesamtwerk von William Klein, der in all seinen Arbeiten stets weniger an der Kontrolle über das Bild interessiert war als am unmittelbaren Rausch des Moments. weiter