Alle Specials

Dokumentarfilmwoche Hamburg 2014: Ein Sehtagebuch

Marcin Malasczezk und Wang Bing überlassen den Kranken die Regie, das Sensory Ethnography Lab richtet den Blick aus den Tiefen der Meere von Leviathan in die Höhen Nepals, und das Oberhausen-Manifest scheint auf einmal gar nicht so lang her: Ein Rückblick auf die 11. Dokumentarfilmwoche Hamburg. weiter 

Achtung Berlin 2014: Sehtagebuch (3)

Überbordende Kunstphilosophie im Spielfilm-Wettbewerb, deutsches Anti-Wohlfühl-Kino aus den Neunzigern in der Retrospektive und ein Dokumentarfilm, der dem Begriff des Arischen nachgeht. weiter 

Achtung Berlin 2014: Sehtagebuch (1)

Ein fataler Lottogewinn, neue Interview-Fiktionen von Nico Sommer und der obligatorische Kreuzberg-Film: Die ersten Beiträge des Spielfilmwettbewerbs von „Achtung Berlin“. weiter 

Déjà-vus im Bahnhofskino

Sexploitation à la Wishman - Teil 5: Von nüchternem Striptease bis zur Penetrationsangst. Auf der Suche nach wiederkehren Bildern in Doris Wishmans „rohen“ Filmen. weiter 

Robert Siodmak Retrospektive

Deutschland, Frankreich, USA und zurück. Bis Ende Juni zeigt das Berliner Zeughauskino die fast vollständige Filmografie des ewigen Emigranten Robert Siodmak.   weiter