Locarno 2014: Sozialpanoramen in 90 Minuten - Podcast

La Princesa de Francia 01

Lukas Foerster und Frédéric Jaeger unterhalten sich über das herausragende Programm des Festivals. Ausgehend von der vermiedenen Piazza Grande über Wettbewerbsfilme von Eugène Greene, Damien Manivel, Matías Piñeiro und Joel Potrykus bis hin zu der großen Titanus-Retrospektive und einer kleinen Werkschau von Víctor Erice.

Audio-Datei zum Downloaden oder Anhören im Browser [1 Stunde 4 min]

Die Themen im Überblick:

00:00 Piazza Grande, der Jahrgang und erste Einschätzungen
08:52 La Sapienza von Eugène Greene
17:10 Un jeune poète von Damien Manivel
25:25 Princess of France von Matías Piñeiro
38:08 Buzzard von Joel Potrykus
50:12 Titanus-Retrospektive
54:10 Ein Held unserer Tage (Un eroe dei nostri tempi, 1957) von Mario Monicelli
57:10 The Quince Tree of the Sun (El sol del membrillo, 1992) von Víctor Erice
59:29 Der Skandal (La spiaggia, 1954) von Alberto Lattuada

Die Begrüßung am Anfang des Podcasts wurde leider aus Versehen abgeschnitten, zur Orientierung daher der Hinweis: Die verschnupfte erste Stimme, die zu hören ist, ist die von Frédéric Jaeger.

Kommentare zu „Locarno 2014: Sozialpanoramen in 90 Minuten - Podcast“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.