Als würde die Zeit stillstehen – Die Filme von Sohrab Shahid Saless

In der Fremde
weiter
  • In der Fremde
  • Still Life
  • Utopia 1

Kommentare zu „Als würde die Zeit stillstehen – Die Filme von Sohrab Shahid Saless“


Christoph Hochhäusler

"Utopia" widmet sich nicht "einem gewalttätigen Freier und seinen Huren" sondern einem Zuhälter ...


Michael

Ups, stimmt natürlich. Danke für den Hinweis. Ist korrigiert.


ule

Bin seit Ende den Anfang 90er Jahren auf der Suche nach seinen Filmen. keine VHS Cassette , keine DVD Reihe , es ist m.E. eine echte Schande, weil ausgerechnet die GEZ finanzierten Sender keinen Finger krumm machen, auch nicht nach mehrfacher Anfrage, eine klizkleine Bringschuld einzulösen, nämlich Saless Film in Würde zu veröffentlichen. Utopia ist ein echter Meilenstein deutscher Fernsehgeschichte. Allein die Eröffungsszene und der harte Gegenschnitt vom Opernhaus, mit Wagners "im Treibhaus" (ausgerechnet und wie passend !!) hinaus auf die Straße, rein in die "Wisch Dir den Rotz weg" - Szene Manfred Zapatkas und Imke Barnstedts. Allein diese 5 Minuten bringen die nächsten 3 Stunden auf den Punkt und ins "Treibhaus" (gemäß Wesendonck). Saless hat mich immer auch ein wenig mehr an Robert Bresson denken lassen anstatt an Fassbinder o.ä. Bekannte. aber gut- sollte jemand zufälligerweise mehr an Film haben , als das was in schlechter Qualität auf Youtube zur Verfügung steht bitte dringend melden / Danke






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.