&tx_criticde_pi1[seite]=3 Neue Filmkritiken | critic.de

Neue Filmkritiken

13th

USA 2016. Regie: Ava DuVernay. Mit: Michelle Alexander, Cory Booker

Von der Abschaffung der Sklaverei zum Zeitalter der Masseninhaftierung: Ava DuVernays Dokumentarfilm ist eine Tour de Force durch die vielen Gestalten des US-Rassismus. Der Auftritt des nächsten Präsidenten ist kurz, aber umso prägnanter. weiter 

Continuity

D 2016. Regie: Omer Fast. Mit: André M. Hennicke, Iris Böhm
Start:

Zwischen Hindukusch und Heimatgefühlen: Der Videokünstler Omer Fast entdeckt in seinem eigenwilligen Konzeptfilm das Kriegsrecht in deutschem Sand. weiter 

Arrival

USA 2016. Regie: Denis Villeneuve. Mit: Amy Adams, Jeremy Renner
Start:

Denis Villeneuve stellt in Arrival die Frage, was mit Gefühlen passiert, wenn auf die Zeit kein Verlass mehr ist. Und lässt Amy Adams beim Entschlüsseln einer Aliensprache sich selbst decodieren. weiter 

Decasia

USA 2002. Regie: Bill Morrison

DOK Leipzig 2016: Mein Nebenmann beschimpft den besten Film, den ich seit langem gesehen habe. Warum vielleicht erst ein wüstes Streitgespräch das Geheimnis von Bill Morrisons grandiosem Experimentalfilm enthüllt. weiter 

L'armée du salut

F, MA 2013. Regie: Abdellah Taia. Mit: Karim Ait M'Hand, Amine Ennaji

Afrikamera 2016: In seinem Regiedebüt verwebt Abdellah Taïa, basierend auf seinem eigenen Roman, postkoloniale Lebenswelten mit der sexuellen Identitätssuche seines Protagonisten. Das gesprochene Wort ersetzt er dabei durch eine intensive Choreographie der Blicke. weiter 

Der Prozess

D 1984. Regie: Eberhard Fechner

Ein epischer Gerichtsprozess, ein Stück deutscher Fernsehgeschichte, ein Mammutwerk zur NS-Vergangenheit: Eberhard Fechners sinfonischer Gesprächsfilm ist endlich auf DVD erschienen. weiter 

Die Geschwister

D 2016. Regie: Jan Krüger. Mit: Vladimir Burlakov, Irina Potapenko
Start:

Nach drei Reisefilmen kommt Jan Krüger im Alltag des Berliner Wohnungsmarkts an. Trotz existenziellem Ernst der Lage lässt er seine Figuren frei. weiter 

The Woman Who Left

PH 2016. Regie: Lav Diaz. Mit: Charo Santos-Concio, John Lloyd Cruz

Wie kann man an einen Gott glauben, der so viel Leid zulässt? In seiner in Venedig mit dem Hauptpreis prämierten Tolstoi-Adaption lässt Lav Diaz seine Heldin an die Grenzen ihrer Barmherzigkeit kommen. weiter 

Nocturama

F, D, B 2016. Regie: Bertrand Bonello. Mit: Finnegan Oldfield, Vincent Rottiers

Dem Terror kein Gesicht geben. Bertrand Bonello zeigt sich in seinem überragenden neuen Film über eine Gruppe junger hipper Staatsfeinde vor allem an der reinen Bewegung der Zerstörung interessiert. weiter 

Die Blumen von gestern

Ö, D, F 2016. Regie: Chris Kraus. Mit: Adèle Haenel, Hannah Herzsprung
Start:

Täterenkel trifft Opferenkelin, eine ergiebige Konstellation für explodierende Traumata und einen rückwirkenden Schuldabbau. weiter