&tx_criticde_pi1[seite]=257 Neue Filmkritiken | critic.de

Neue Filmkritiken

Henners Traum

D 2008. Regie: Klaus Stern. Mit: Henner Sattler, Tom Krause
Start:

Der Bürgermeister einer nordhessischen Kleinstadt hat Großes vor. Regisseur Klaus Stern war zweieinhalb Jahre dabei. weiter 

Despereaux - Der kleine Mäuseheld

GB, USA 2008. Regie: Sam Fell, Rob Stevenhagen
Start:

Computeranimationsfilme für Groß und Klein erfreuen sich größter Beliebtheit. Despereaux ist das aktuellste Beispiel für das kassenträchtige und noch verhältnismäßig junge Genre des Hollywoodkinos. weiter 

Die Tragödie der Belladonna

JP 1973. Regie: Eiichi Yamamoto
Start:

Die Hexe als Kämpferin der Frauen und Ärztin des Volkes. Im Rahmen seiner Wiederveröffentlichung japanischer Klassiker erinnert der Verleih Rapid Eye Movies an ein in Vergessenheit geratenes Meisterwerk des Animationsfilms. weiter 

Hilde

D 2009. Regie: Kai Wessel. Mit: Heike Makatsch
Start:

Hilde ist keine reine Hommage, sondern versucht sich der Ambivalenz der Biografie Hildegard Knefs in der Kriegs- und Nachkriegszeit anzunehmen. weiter 

RocknRolla

GB 2008. Regie: Guy Ritchie. Mit: Gerard Butler, Tom Wilkinson, Thandie Newton
Start:

Coole Action, rasante Schnitte, keine Bedeutung: In Guy Ritchies neuem Film zeigen sowohl der Regisseur als auch sein Hauptdarsteller Gerard Butler, dass sie sich vor allem auf eines verstehen: die Oberfläche. weiter 

Garage

IRL 2007. Regie: Leonard Abrahamson. Mit: Pat Shortt, Anne-Marie Duff, Conor Ryan
Start:

Einsamkeit und soziale Kontrolle: Diese beiden Seiten dörflichen Lebens zeigt Larry Abrahamson unaufgeregt am Beispiel eines unbeholfenen Tankwarts. weiter 

Monks - The Transatlantic Feedback

D, USA, E 2006. Regie: Dietmar Post, Lucía Palacios
Start:

Konzeptkunst trifft Beatrock. Eben noch haben die Torquays Beatles und Beach Boys gecovert, dann betreiben sie auch schon als Monks Dekonstruktion im Sinne der Ulmer Hochschule für Gestaltung. weiter 

Rückenwind

D 2008. Regie: Jan Krüger. Mit: Sebastian Schlecht, Eric Golub
Start:

Johann und Robin verliefen sich im Wald: In seinem zweiten Spielfilm schickt Jan Krüger ein frisch verliebtes Pärchen auf eine mysteriöse Reise. weiter 

Bedingungslos

DK 2007. Regie: Ole Bornedal. Mit: Anders W. Berthelsen, Rebecka Hemse
Start:

Ein guter Film noir beginnt mit einer schönen Frau und einem Geheimnis. Das behauptet zumindest Ole Bornedals Thriller Bedingunglos. weiter 

Muzika

D, SL 2008. Regie: Juraj Nvota. Mit: Ĺuboš Kostelný, Táńa Pauhofová
Start:

In der Tschechoslowakei des Jahres 1980 besteht das Leben vor allem aus Zwängen, politischer wie privater Natur. Dagegen hilft nur Musik und Sex. weiter