&tx_criticde_pi1[seite]=257 Neue Filmkritiken | critic.de

Neue Filmkritiken

Elbe

D 2006. Regie: Marco Mittelstaedt. Mit: Henning Peker, Tom Jahn
Start:

Zwei arbeitslose Binnenschiffer schippern in der Hoffnung auf einen neuen Job auf der Elbe Richtung Hamburg. Mit kleinem Budget gedreht, ist Marco Mittelstaedts zweiter Spielfilm ein elegisches Roadmovie mit kauzigen Protagonisten. weiter 

Trader’s Dreams

D 2007. Regie: Marcus Vetter, Stefan Tolz
Start:

Was Sie schon immer über eBay wissen wollten – dieser Dokumentarfilm erzählt es. Ein Essay über Illusionen und Realitäten. weiter 

Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt

USA 2007. Regie: Gore Verbinski. Mit: Johnny Depp, Keira Knightley, Orlando Bloom
Start:

Die Piratensaga rund um den Freibeuter-Sonderling Jack Sparrow geht in die dritte und (voraussichtlich) letzte Runde. Diesmal verschlägt es Johnny Depp an das Ende der Welt. weiter 

Der weite Ritt

USA 1971. Regie: Peter Fonda. Mit: Peter Fonda, Warren Oates
Start:

In Easy Rider (1969) gab Peter Fonda noch den Motorradrebell. Sein Regiedebüt Der weite Ritt (The Hired Hand) von 1971 ist ein reiferes Gegenstück zum Kultfilm der damaligen Gegenbewegung, in dem Fonda nunmehr einen müde gewordenen Westerner spielt, der sich nach Heim und Familie sehnt. weiter 

Schröders wunderbare Welt

D 2006. Regie: Michael Schorr. Mit: Peter Schneider, Michaela Behal, Karl-Fred Müller
Start:

Inmitten des trostlos-brachen Dreiländerecks Deutschland-Tschechien-Polen soll eine Lagune entstehen. Alle Planungsbeteiligten stehen Kopf, und doch ist das ausbrechende Chaos eher gemächlicher Natur. weiter 

Irina Palm

B, F, D 2006. Regie: Sam Garbarski. Mit: Marianne Faithfull, Miki Manojlovic
Start:

Auf der Berlinale erweichte Marianne Faithfull als Irina Palm die Herzen der Kritiker. In Sam Garbarskis Masturbations-Märchen hilft die „wichsende Witwe“ ihrem kranken Enkelkind und verteidigt den Glauben an das Gute im Menschen – selbst im Sexshop. weiter 

Valley of Flowers

D, CH 2006. Regie: Pan Nalin. Mit: Milind Sonam, Mylene Jampanoi
Start:

Nach der „Siddharta“-Adaption Samsara hat der indische Regisseur Pan Nalin eine Mischung aus Abenteuer- und Liebesfilm gedreht, dessen zeitlicher Rahmen sich über zweihundert Jahre erstreckt. weiter 

Don - Das Spiel beginnt

IND 2006. Regie: Farhan Akhtar. Mit: Shah Rukh Khan, Priyanka Chopra
Start:

„Don zu fassen ist nicht schwer, es ist unmöglich“. Diese mehrfach im Film vom Titelhelden ausgesprochene Tagline ist ganz Programm: Der Superschwerverbrecher wird von allem und jedem gejagt, aber wer sich zu früh am Ziel glaubt, wird bitter enttäuscht werden. weiter 

Kurz davor ist es passiert

Ö 2006. Regie: Anja Salomonowitz. Mit: Rainer Halbauer, Otto Pikal, Anna Sparer
Start:

Das gesellschaftliche Wegsehen bei Themen wie Frauenhandel und Zwangsprostitution ist kein leichtes filmisches Sujet. Anja Salomonowitz hat ohne Betroffenheitsgestus eine stilisierte Erzählweise gefunden, bei der der Horror zwischen den Bildern einen beeindruckenden Sog entwickelt. weiter 

Ein kurzer Film über das Töten

PL 1988. Regie: Krzysztof Kieslowski. Mit: Miroslaw Baka, Jan Tesarz
Start:

Krzysztof Kieslowskis Ein kurzer Film über das Töten ist ein künstlerischer Paukenschlag, der – zumindest für die Länge des Kinobesuchs – das ewig Verdrängte, den Tod und das Töten, ins Bewusstsein ruft und uns aus der eigenen Lethargie gegenüber diesem Tabu wachrüttelt. weiter