&tx_criticde_pi1[seite]=257 Neue Filmkritiken | critic.de

Neue Filmkritiken

Be With Me

SGP 2005. Regie: Erik Khoo. Mit: Theresa Chan Poh Lin, Samantha Tan
Start:

Erik Khoo verbindet fiktive und dokumentarische Elemente zu einem fein gewebten, episodisch erzählten Quasistummfilm. Mit zwei Jahren Verspätung erreicht ein Kinokleinod aus Singapur Deutschland. weiter 

Die Liebe in mir

USA 2007. Regie: Mike Binder. Mit: Adam Sandler, Don Cheadle, Jada Pinkett Smith
Start:

Wie lebt ein Angehöriger der Opfer fast sechs Jahre nach dem 11. September 2001? Wie schwierig es für einen ehemaligen Zahnarzt und Familienvater ist, aus dem seelischen Loch wieder aufzutauchen, davon erzählt Regisseur Mike Binder auf ungeschönte Weise. weiter 

Tuyas Hochzeit

CN 2006. Regie: Wang Quan’an. Mit: Yu Nan, Bater
Start:

Die mongolische Hirtin Tuya steckt in einer Zwangslage: Um das Überleben ihrer Familie zu sichern, muss sie einen neuen Ehemann finden. Das berührende und stets auch humorvolle Porträt Tuyas Hochzeit wurde bei der Berlinale 2007 mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet. weiter 

Evan Allmächtig

USA 2007. Regie: Tom Shadyac. Mit: Steve Carell, Lauren Graham, John Goodman
Start:

Der mit Steve Carell in der Hauptrolle besetzte Nachfolger zum Box Office-Hit Bruce Allmächtig vermischt eine penetrant vorgetragene Öko-Botschaft mit einer an Comedy-Qualitäten armen Geschichte. weiter 

Kann das Liebe sein?

F 2007. Regie: Pierre Jolivet. Mit: Vincent Lindon, Sandrine Bonnaire
Start:

Weil er Frauen nicht mehr traut, lässt ein Unternehmer seine Angebetete von einem Privatdetektiv ausspionieren. Kann das Liebe sein? wartet mit eindrucksvollem Schauspielerensemble auf und bietet charmant-seichte Unterhaltung ohne Tiefgang. weiter 

Straw Dogs – Wer Gewalt sät

USA 1971. Regie: Sam Peckinpah. Mit: Dustin Hoffman, Susan George
Start:

Als argloser Mathematiker verteidigt Dustin Hoffman Männlichkeit und Zivilisation gegen hinterwäldlerische Dorfbewohner, nur muss er sie dafür erst umbringen. Straw Dogs, Sam Peckinpahs nihilistisches Meisterwerk um instabile Geschlechterverhältnisse, ist hierzulande jetzt erstmals ungekürzt erhältlich. weiter 

Disturbia

USA 2007. Regie: D.J. Caruso. Mit: Shia LaBeouf, Sarah Roemer
Start:

Seinen voyeuristischen Instinkten folgend, verdächtigt ein Teenager seinen unscheinbaren Nachbarn, ein gefürchteter Mörder zu sein. Dieser kontert die Anschuldigungen mit Hundeblick und unheimlicher Gelassenheit. weiter 

Motel

USA 2007. Regie: Nimród Antal. Mit: Luke Wilson, Kate Beckinsale
Start:

Luke Wilson und Kate Beckinsale in der Falle: Ihr Motelzimmer entpuppt sich als Schauplatz für ein Horrorvideo, in dem sie vor laufender Kamera ermordet werden sollen. In seinem zweiten Spielfilm versucht sich Regisseur Nimród Antal in klassischem Genrekino. weiter 

Schwesterherz

D 2006. Regie: Ed Herzog. Mit: Heike Makatsch, Anna Maria Mühe
Start:

Heike Makatsch und Anna Maria Mühe erleben als ungleiches Schwesternpaar einen Urlaub voller emotionaler Höhen und Tiefen. Für Makatsch, die auch am Drehbuch mitschrieb, ist es die erste Arbeit vor und gleichzeitig hinter der Kamera. weiter 

Fata Morgana

D 2007. Regie: Simon Groß. Mit: Matthias Schweighöfer, Marie Zielcke, Jean-Hughes Anglade
Start:

Für ein junges Paar wird ein Wüsten-Ausflug zu einer albtraumhaften Odyssee. Ein geheimnisvoller Fremder, der sich ihnen als Retter in der Not anbietet, verfolgt dabei ein auch für den Zuschauer undurchsichtiges Spiel – bis zum Schluss. weiter