Neue Filmkritiken

Life, Animated

USA 2016. Regie: Roger Ross Williams. Mit: Jonathan Freeman, Gilbert Gottfried
Start:

Arielle und Aladdin lehren das Leben: In seinem Dokumentarfilm folgt Roger Ross Williams einem jungen Autisten, der durch Disney-Filme zur Sprache findet. Das ist so faszinierend wie befremdlich.  weiter 

Sie sind verdammt

GB 1962. Regie: Joseph Losey. Mit: Macdonald Carey, Shirley Anne Field

Die Menschheit ist längst ausgestorben, sie weiß es nur noch nicht. In Joseph Loseys Sie sind verdammt stellen verstrahlte Kinder existenzielle Fragen, während um sie herum die Zivilisation zerfällt. Ein Film aus einer Zeit, als Doomsday-Storys noch keine Zombies brauchten, liegt jetzt als DVD vor. weiter 

Borowski und das Fest des Nordens

D 2016. Regie: Jan Bonny. Mit: Axel Milberg, Sibel Kekilli

Wenn nichts mehr geht. Scheinbar etwas widerwillig lässt der NDR seinen mehrmals verschobenen Borowski-Tatort nun doch auf das Publikum los. Vor dem Hintergrund der Kieler Woche entfaltet sich ein Menschheitsdrama von letzter Konsequenz. weiter 

Wonder Woman

USA 2017. Regie: Patty Jenkins. Mit: Gal Gadot, Chris Pine
Start:

Das Wunder der Empathie: Wonder Woman besinnt sich auf die Schauwerte der Vorlage und bastelt mit Kitsch und Camp an einem Gegenmodell zu den Männlichkeitsbildern der Konkurrenz. weiter 

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

2017. Regie: Julian Radlmaier. Mit: Julian Radlmaier, Deragh Campbell
Start:

Und wer macht hier, bitte schön, die dumme Arbeit? In Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes ist Scheitern peinlich und Kommunismus verwirrend. Über einen Film, der weiß, dass man in Deutschland keinen Bock hat auf ästhetisch politisch radikales Zeug. weiter 

Die Mumie

USA 2017. Regie: Alex Kurtzman. Mit: Sofia Boutella, Tom Cruise
Start:

Wenn man vom Tod nichts weiß: In Die Mumie wird Tom Cruise zum Auserwählten einer Untoten – doch der Film verleugnet die ihm eigentlich innewohnende Morbidität. weiter 

Aus einem Jahr der Nichtereignisse

D 2017. Regie: Ann Carolin Renninger, René Frölke

Eine alte Kamera guckt auf einen alten Mann: Ann Carolin Renninger und René Frölke liefern mit ihrem Jahr der Nichtereignisse ein großartiges Bildereignis mit skurrilem Prinzip.  weiter 

Baywatch

USA 2017. Regie: Seth Gordon. Mit: Dwayne Johnson, Zac Efron
Start:

Halbgares am Strand: Seth Gordons Baywatch-Reboot entdeckt Diversity, den Männerkörper als Schauwert und bleibt doch ein 1990er-Männermagazin in Hochglanzausgabe. weiter 

Die Farbe der Sehnsucht

D 2016. Regie: Thomas Riedelsheimer
Start:

Dass einer im selben Wind steht wie die anderen, macht ihn nicht weniger allein. Der Dokumentarfilmer Thomas Riedelsheimer reist um die Welt und porträtiert fünf Menschen, die mit der Umgebung hadern, der sie angehören. weiter 

Am Abend aller Tage

D 2017. Regie: Dominik Graf. Mit: Friedrich Mücke, Ernst Jacobi

Henry James, Markus Busch, Dominik Graf. Genügend Reibungspotenzial für einen ungewöhnlichen Fernsehabend zwischen medialer Weltumarmung und Selbstverkapselung.  weiter