Neu im Kino

The Infiltrator

USA 2016. Regie: Brad Furman. Mit: Bryan Cranston, Leanne Best
Start:

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne – und jedem Anfang ein Ende? Brad Furmans Mafiafilm um einen von Bryan Cranston verkörperten Undercover-Agenten löst die dramaturgische Struktur in einer Logik der Sucht auf. Der große Pablo Escobar ist ausnahmsweise mal nur ein Gimmick. Kritik 

Europe, She Loves

D, CH 2016. Regie: Jan Gassmann
Start:

Transnationale Tristesse: Der Schweizer Regisseur Jan Gassmann spannt eine Leinwand über den europäischen Kontinent, die er an seinen Rändern befestigt. Kritik 

Frantz

D, F 2016. Regie: François Ozon. Mit: Paula Beer, Pierre Niney
Start:

Vom Freud’schen Wiederholungszwang und der Notwendigkeit der Lüge. François Ozon wirft in seinem Lubitsch-Remake einen überraschend nüchternen Blick auf die Liebe. Kritik 

Findet Dorie

USA 2016. Regie: Andrew Stanton, Angus MacLane
Start:

Dreizehn Jahre nach Findet Nemo schwimmen die verschrobenen Outcasts der Meereswelt wieder zwischen Pixar-Ästhetik und Disney-Wertvorstellungen herum. Kritik