Kino-Empfehlungen

Life

USA 2017. Regie: Daniel Espinosa. Mit: Rebecca Ferguson, Ryan Reynolds
Start:

Innen und außen als allzu menschliche Kategorien: In Daniel Espinosas Weltraumthriller durchbricht eine transparente Alienkrake Knochen und Körpergrenzen.  weiter 

Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen

D 2016. Regie: Marita Neher, Tatjana Turanskyj. Mit: Nina Kronjäger, Anna Schmidt
Start:

Wie lässt sich die „Flüchtlingskrise“ bebildern? Auf der Suche nach einer Haltung folgt Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen zwei sehr unterschiedlichen Frauen nach Griechenland – und übt sich in produktiver Verweigerung. weiter 

Mit siebzehn

F 2016. Regie: André Téchiné. Mit: Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein
Start:

Boys will become Boys, oder: Wenn die verstörte Mutter lauter Blutergüsse sieht, in denen das Kino längst Knutschflecke erkannt hat. weiter 

Little Men

USA, GR 2016. Regie: Ira Sachs. Mit: Greg Kinnear, Paulina Garcia
Start:

Klassenkampf im gleichen Haus: Ira Sachs erzählt auf Kinderhöhe von Gentrifizierung. weiter 

Certain Women

USA 2016. Regie: Kelly Reichardt. Mit: Kristen Stewart, Michelle Williams
Start:

In großartigen 16mm-Bildern erzählt Kelly Reichardt von vier Frauen aus Montana. Ein Film über Begehren und Enttäuschungen, über stille Wut und das Zurechtkommen – der ganz nebenbei und ohne Predigt auch den stummen Zwang der Geschlechterverhältnisse in den Blick nimmt. weiter 

Silence

USA, IT, JP, MEX 2016. Regie: Martin Scorsese. Mit: Adam Driver, Liam Neeson
Start:

Heilige Mission oder kulturelles Kräftemessen? Martin Scorsese schickt einen portugiesischen Priester ins Herz der japanischen Christenverfolgung. weiter 

Neruda

AR, CHI, E, F 2016. Regie: Pablo Larraín. Mit: Gael García Bernal, Alfredo Castro
Start:

Eine Party von einem Film: Pablo Larraín stößt den großen chilenischen Dichter nicht vom Sockel, nimmt aber das Denkmal auseinander. weiter 

Elle

F, D, B 2016. Regie: Paul Verhoeven. Mit: Isabelle Huppert, Christian Berkel
Start:

Wenn eine Vergewaltigung zum Rollenspiel wird. Paul Verhoeven knüpft mit einem fulminanten neuen Film an sein Kino der dunklen Obsessionen an. weiter 

Scarred Hearts – Vernarbte Herzen

RO, D 2016. Regie: Radu Jude. Mit: Serban Pavlu, Sofia Nicolaescu
Start:

Makabre Freude am Wälzen im Schlamm: Der rumänische Regisseur Radu Jude zeigt das Leben in einem der Welt entrückten Sanatorium als exzentrische Gesellschaft von Todgeweihten. weiter