Demnächst im Kino

Tangerine L.A.

USA 2015. Regie: Sean Baker. Mit: Kitana Kiki Rodriguez, Mya Taylor
Start:

Cologne Conference 2015: Sean Baker hat einen Film mit nichts als einem gepimpten iPhone gedreht – und doch fühlt sich sein „Sundance-Hit“ mehr nach Kino an als viele andere Träger dieses Labels der letzten Jahre. Filmkritik 

Bella e perduta – Eine Reise durch Italien

IT 2015. Regie: Pietro Marcello. Mit: Elio Germano, Tommaso Cestrone
Start:

Was passiert, wenn die Masken fallen? Pietro Marcello verbildlicht einen Abgesang auf die Conditio humana aus der Sicht eines verwaisten Büffels. Filmkritik 

Toni Erdmann

D, Ö, RO 2016. Regie: Maren Ade. Mit: Peter Simonischek, Sandra Hüller
Start:

Aufgeklärt, heiter, bissig – mitten aus dem Alltag schießt Toni Erdmann hinein ins Herz der Familie. Maren Ade hat den Film gedreht, den man sich besser nicht hätte wünschen können. Filmkritik 

1001 Nacht

P, F, D 2015. Regie: Miguel Gomes. Mit: Joana de Verona, Gonçalo Waddington
Start:

Miguel Gomes will Politik, Gesellschaft und Fantasie zusammenbringen. Wir blicken mit acht Augen auf das filmische Experiment, das sich zum Filmevent von Cannes mausern sollte. Filmkritik 

Seefeuer

IT, F 2016. Regie: Gianfranco Rosi. Mit: Samuele Pucillo, Mattias Cucina
Start:

Lampedusa. Die symbolische Insel wird in Gianfranco Rosis Dokumentarfilm zum Abbild eines Europas, das sich in miteinander unvereinbare Gegenwarten teilt. Filmkritik 

Wiener Dog

USA 2016. Regie: Todd Solondz. Mit: Charlie Tahan, Greta Gerwig
Start:

Todd Solondz hat ein American-Indie-Remake von Bressons Zum Beispiel Balthasar gedreht. Mit einem Dackel. Und viel Humor. Filmkritik