Sozialdrama

12 Years a Slave

Ein Film über den Schwarzen von nebenan, anno 1841. Mit einem Quereinstieg in die Geschichte der Sklaverei erteilt 12 Years a Slave Lektionen in Demut. Filmkritik 

Die Frau des Polizisten

Den Miniaturen ein Monument errichten: Philip Gröning setzt die innere Uhr auf Null, immer wieder. Im Mittelpunkt Sprengsel eines Familienlebens ohne Kausalitäten. Filmkritik 

White Elephant

In White Elephant begibt sich der argentinische Regisseur Pablo Trapero an jenen Ort, aus dem der Fußballer Maradona herkam: ein Elendsviertel von Buenos Aires. Filmkritik 

Die 727 Tage ohne Karamo

Vom Liebesmärchen zur Paragrafenschlacht: In Die 727 Tage ohne Karamo erkundet Anja Salomonowitz die Abgründe des österreichischen Fremdenrechts. Filmkritik 

Fatal

Seit der brutalen Gruppenvergewaltigung einer Studentin tobt in Indien eine Diskussion um die Todesstrafe für solche Verbrechen. Der Südkoreaner Lee Don-ku hat einen passenden Film dazu gemacht. Filmkritik 

Kuma

Der aus einer kurdischen Einwandererfamilie stammende Österreicher Umut Dag hat als Student der Wiener Filmakademie unter Peter Patzak und Michael Haneke bereits mehrere Kurzfilme realisiert und als ... Preview