Kriegsfilm

Three Godless Years

Hinter jeder Folge von Halbnahen und Großaufnahmen steckt ein Gedanke. Mario O'Hara erzählt mit unaufdringlicher Mise en Scène von drei Jahren, in denen es auf den Philippinen keinen Gott gab. Filmkritik 

Diplomatie

Paris muss brennen – das war Hitlers Befehl. Paris, je t’aime, sagt Volker Schlöndorff mit seinem Kammerspiel um die Rettung der Stadt. Filmkritik 

Zaytoun

Der israelische Pilot Yoni wird im Libanon abgeschossen und in Kriegsgefangenschaft genommen. Der palästinensische Flüchtlingsjunge Fahed, der sich gerade auf eine Karriere bei der PLO vorbereitet, ... Preview 

Lincoln

Innerhalb gewohnter historistischer Akkuratesse verzichtet Spielberg aufs Spektakel und entwirft eine kluge Neuformulierung der Faszination Lincoln. Filmkritik 

Into the White

Wenn deutsche Schauspieler in einer nicht-deutschen Produktion zu sehen sind, kann man sich schon denken, in welcher Zeit die Handlung angesiedelt ist. Richtig, Into the White, eine ... Preview 

Mit 20 Jahren in den Aurès

Soldaten als Kinder, Mörder und Brüder. Das Filmfestival von Venedig zeigt eine neu restaurierte Fassung von René Vautiers wütender Abrechnung mit der Rolle Frankreichs im Algerienkrieg. Filmkritik 

Lore

„Vor dem Sieg gibt es immer Schmerzen.“ Lore erzählt die Coming-of-Age-Geschichte eines „Täterkinds“. Filmkritik