Dokumentarfilm

Manakamana

In den Augen der Maschine ist alles eins: Manakamana ermöglicht dank seiner stoischen Ruhe gedankliches Abschweifen und ernsthafte Selbstbefragung. Filmkritik 

The Airstrip

In seinem jüngsten Architekturessay lässt Heinz Emigholz die Räume denken. The Airstrip diskutiert mit sich selbst. Filmkritik 

Verführt und verlassen

James Toback und Alec Baldwin reisen nach Cannes, um Geld für ein Filmprojekt einzutreiben. Aus diesem Trip ist ein Film entstanden, dessen Teile besser sind als sein Ganzes. Filmkritik 

Maidan

Sergej Loznitsa klärt die Verhältnisse auf dem Kiewer Maidan in dem Augenblick, in dem sie eskalieren. Filmkritik 

National Gallery

Von wegen verstaubt. In einem der bekanntesten Museen der Welt zeigt Frederick Wiseman die Begegnung von Mensch und Kunstwerk als aufregenden Dialog. Filmkritik 

DVD: Fragments of Kubelka

Immer wieder Jetzt: Ein eigentlich recht konventioneller Film zum einmaligen Kinotheoretiker und Querdenker Peter Kubelka bietet die Möglichkeit, die ganze Welt neu zu sehen. Filmkritik 

Panihida – Himmelreich

Wenn Menschen gezwungen sind, für Arbeit ihre Heimat zu verlassen, dann vergehen Traditionen. Panihida – Himmelreich stemmt sich dem entgegen und bläst dabei nicht Trübsal, sondern macht richtig Laune. Filmkritik 

Amma & Appa

Die Hochzeit vor Augen und die zweifelnden Eltern vor der Kamera. Franziska Schönenberger will ihren indischen Freund ehelichen, doch die Tradition stellt sich ihnen in den Weg. Filmkritik