Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico  Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten ist ausnahmsweise mal ein Berlin-Film für jüngere Zuschauer. Die beiden Nerds Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) suchen in ihrem Kiez rund um die Kreuzberger Dieffenbachstraße nach dem berüchtigten Schnäppchen-Entführer. Als Oskar bei einem der geheimen Treffen nicht auftaucht, wittert sein Freund eine Entführung und muss die Sache selbst in die Hand nehmen. Seit einigen Jahren bringt der deutsche Schriftsteller und Drehbuchautor Andreas Steinhöfel seine erfolgreiche Buchreiche über die beiden begabten Jungen heraus. Obwohl es mittlerweile sogar ein Musical des Stoffs gibt, handelt es sich bei Rico, Oskar und die Tieferschatten um die erste Leinwandadaption der Reihe. Regie geführt hat Neele Leana Vollmar, die zuvor etwa den Familienfilm Friedliche Zeiten und die interkulturelle Komödie Maria ihm schmeckt’s nicht! inszenierte. In Nebenrollen sind Schauspieler wie Karoline Herfurth, Milan Peschel, Axel Prahl und die mit ihrer Reibeisenstimme in Kinderfilmen immer wieder schwer gefragte Katharina Thalbach zu sehen. 

Trailer zu „Rico, Oskar und die Tieferschatten“


Trailer ansehen (2)

Kommentare

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.