Lola gegen den Rest der Welt

Lola gegen den Rest der Welt

Die Protagonistin in Lola gegen den Rest der Welt verliert gleich zu Beginn der Handlung den Boden unter den Füßen. Kurz vor der Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund lässt der sie nämlich sitzen und raubt ihr damit die Sicherheit einer bürgerlichen Existenz. Nun sitzt sie also kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag allein da und sucht in New York verzweifelt einen neuen Mann, während Eltern und Freunde ihr ungefragte Ratschläge erteilen. Schon bald wird ihr alles zu viel, die durchzechten Nächte, die Probleme im Job und die Enttäuschungen in der Liebe. Es muss sich etwas ändern. Regisseur und Schauspieler Daryl Wein hat bisher eine Dokumentation über einen AIDS-Aktivisten (Sex Positive) und ein Drama über ein New Yorker Liebespaar (Breaking Upwards) gedreht. Mit seinem zweiten Spielfilm begibt er sich nun in komödiantischere Gefilde und widmet sich den Problemen von Singles mit Torschusspanik. Neben Greta Gerwig in der Titelrolle sind auch Hamish Linklater, Debra Winger und Bill Pullman mit dabei. 

Trailer zu „Lola gegen den Rest der Welt “


Trailer ansehen (2)

Kommentare

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.