Happy Feet 2

Happy Feet 2

Wer nicht genug von singenden und steppenden Pinguinen bekommen kann, dürfte bei Happy Feet 2 gut aufgehoben sein. Regisseur George Miller ist mit Filmen wie Happy Feet und Schweinchen Babe in der großen Stadt bestens mit sprechenden Tieren erprobt. Im Original werden die Pinguine unter anderem von Elijah Wood, Robin Williams und Brad Pitt gesprochen. Im zweiten Teil sieht sich Mumble mit dem Problem konfrontiert, dass es seinem Sohn Erik an der nötigen Tanzbegeisterung fehlt. 

Trailer zu „Happy Feet 2“


Trailer ansehen (2)

Kommentare

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.