Geh und Lebe

Sendetermine

, Festival (ARD digital)

, Festival (ARD digital)

, 3sat

, WDR

, arte

, arte

Kritik zu „Geh und Lebe“

Nach dem Erfolg mit Zug des Lebens steht auch im Mittelpunkt des neuen Films von Radu Mihaileanu wieder das Judentum, diesmal jedoch aus der Perspektive eines christlichen Jungen, der eine falsche jüdische Identität annimmt, um dem Hungertod zu entkommen. Kritik