Gebo and the Shadow

Gebo and the Shadow

Mit 102 Jahren ist der Portugiese Manoel de Oliveira der älteste noch praktizierende Regisseur der Filmwelt. Das hohe Alter hält Oliveira aber nicht davon ab, fast jedes Jahr einen neuen Film zu drehen. Sein neuestes Werk heißt Gebo the Shadow und knüpft an Eigenheiten einer jungen Blondine und O estranho caso de Angélica an. Es geht darin um einen Patriarchen im 19. Jahrhundert, der sich für seinen flüchtigen Sohn opfert. Mit den Schauspielerinnen Jeanne Moreau und Claudia Cardinale gibt es auch vor der Kamera Veteranen des Kinos zu sehen. 

Trailer zu „Gebo and the Shadow“


Trailer ansehen (1)

Kommentare

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.