Cannes 2015: Un Certain Regard

The Other Side

Roberto Minervini lässt sich weiter durch Amerika treiben – und durch den Grenzbereich von Doku und Fiction, in dem mal wieder die Fallstricke des politischen Kinos sichtbar werden. Filmkritik 

Der Schatz

Aus der Erde heben, was die Kommunisten nicht enteignen sollten: Der Schatz erzählt ein Märchen aus dem Herzen der Gegenwart Rumäniens, wo Menschen mit Kapitalismus und Individualismus hadern, aber ohne großes Zögern auf Schatzsuche gehen. Filmkritik 

Taklub

Reliquien der Trauer. Brillante Mendoza hat einen ungewohnt empathischen Film über das Leben zwischen den Trümmern des Taifuns Haiyan gedreht. Filmkritik 

Cemetery of Splendour

Apitchatpong Weerasethakul findet Bilder für die thailändische Militärdiktatur: Kranke Soldaten müssen in ihren Träumen kämpfen, während die Gegenwart brach liegt. Filmkritik 

One Floor Below

Ein Mord ist passiert, aber der einzige Zeuge schweigt. In seinem neuen Film widmet sich Radu Muntean den Ängsten der Mittelschicht und zeigt, wie schlecht sich Verdrängung als Überlebensstrategie eignet. Filmkritik 

Kirschblüten und rote Bohnen

Naomi Kawase kehrt von den erhabenen Landschaften der japanischen Subtropen zurück in die Stadt –  und sucht das Ewige nicht mehr im Ozean, sondern in der Küche. Filmkritik