Kino-Empfehlungen

Alle Kino-Empfehlungen

Die geliebten Schwestern

D 2013. Regie: Dominik Graf. Mit: Hannah Herzsprung, Florian Stetter
Start:

Das Einfangen der Liebe in Sprache. Dominik Grafs Schiller kämpft mit Worten für die echte Empfindung im falschen Leben. weiter 

The King of Pigs

ROK 2011. Regie: Sang-ho Yeon
Start:

Vom ewigen Stürzen: Einen atmosphärisch so düsteren und emotional so erbarmungslosen Zeichentrickfilm wie The King of Pigs sieht man selten. Dabei lässt sich nicht zuletzt etwas über die psychologischen Effekte der Comicphysik lernen. weiter 

Der wundersame Katzenfisch

MEX 2013. Regie: Claudia Sainte-Luce. Mit: Lisa Owen, Ximena Ayala
Start:

Familie ist … Chaos. Ganz besonders, wenn die Mutter an Aids erkrankt ist. Im Angesicht der tödlichen Krankheit lotet Der wundersame Katzenfisch die Grenzen familiären Zusammenhalts aus. weiter 

DVD-Empfehlungen

Alle DVD-Empfehlungen

A Touch of Sin

JP, CN 2013. Regie: Jia Zhang-Ke. Mit: Jiang Wu, Vivien Li
Start: (Verkauf)

Eine chinesische Kulturgeschichte der Gewalt. weiter 

Love Eternal - Auf ewig Dein

IRL 2013. Regie: Brendan Muldowney. Mit: Pollyanna McIntosh, Robert de Hoog
Start: (Verkauf)

Liebevolle Blicke ins verwesende Antlitz. weiter 

Stories We Tell

CA 2012. Regie: Sarah Polley. Mit: Pixie Bigelow, Deirdre Bowen
Start: (Verkauf)

Sarah Polley entblößt in einem intimen Familenporträt ihre Seele und zelebriert dabei die Kunst des Erzählens. weiter 

TV-Empfehlungen

Alle TV-Empfehlungen

RoboCop

, Das Erste

Fleisch und Stahl. Die Idee der maschinellen Inkarnation hinterlässt in Verhoevens Original Spuren von Zynismus, Gewalt und Menschlichkeit. weiter 

Der Gott des Gemetzels

, Festival (ARD digital)

Zwei Paare, eine Wohnung, ein Konflikt: Roman Polanski inszeniert das erfolgreiche Theaterstück Der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza als Ode an das Schauspiel. weiter 

Das Gelübde

, WDR

Seit drei Jahrzehnten gehört Dominik Graf zu den vielseitigsten und interessantesten Regisseuren Deutschlands. In den letzten Jahren widmet er sich, trotz gelegentlichen Kinoproduktionen wie Der rote Kakadu (2006) seinen Fernseharbeiten. weiter