13 Assassins

13 Assassins 01

Beeindruckend, mit welcher Konstanz und Konsequenz Takashi Miike Genres, Budgets, Schauspieler und Mitarbeiter wechselt. Sein Schaffen, an dessen Spitze Audition (Audishon, 1999) steht, hat sich nach Experimentalfilmen wie Big Bang Love, Juvenile A (2006) zuletzt vor allem in die Breite verschoben. Seine Neuinterpretation des Samurai-Klassikers 13 Assassins (1963), von Ascot Elite parallel ins Programm aufgenommen, feierte Premiere in Venedig und startet in Deutschland direkt auf DVD.

Link zur Filmkritik

Kommentare zu „13 Assassins“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.