DVD & Blu-ray: Empfehlungen

The Witch

CA, USA 2015; Regie: Robert Eggers; Mit: Anya Taylor-Joy, Ralph Ineson
Start: (Blu-Ray/DVD)

Robert Eggers legt Brotkrumen im Wald aus, die zum Bösen führen. weiter 

Sunset Song

GB, L 2015; Regie: Terence Davies; Mit: Agyness Deyn, Mark Bonnar
Start: (Blu-Ray/DVD)

Zwischen der Welt der Wunder und der Welt des Wissens liegt eine Welt der Ahnung: Zum Abschluss unserer Retrospektive blicken wir auf Sunset Song und das gleitende Kino von Terence Davies. Den neuesten Film des Regisseurs gibt es bereits als preiswerte Import-DVD. weiter 

Journey to the Shore

JP 2015; Regie: Kiyoshi Kurosawa; Mit: Tadanobu Asano, Eri Fukatsu
Start: (Blu-Ray/DVD)

Wiedersehen im Zwielicht. In seinem neuen Film schickt Kiyoshi Kurosawa eine Frau und ihren verstorbenen Mann auf eine Reise in die Vergangenheit. weiter 

Mädchen Mädchen

D 1966; Regie: Roger Fritz; Mit: Helga Anders, Jürgen Jung
Start: (Blu-Ray/DVD)

Wenn der Vater mit dem Sohne: In einer oberbayerischen Zementfabrik lässt Roger Fritz die Verständigung zwischen den Generationen pürieren. weiter 

Évolution

F, B, E 2015; Regie: Lucile Hadzihalilovic; Mit: Max Brebant, Roxane Duran
Start: (DVD)

Menschliche Seepferdchen: Lucile Hadzihalilovic wirft uns mit ihrem neuen Film direkt ins Wasser. Ihr verstörendes Werk über männliche Urängste gibt es seit Kurzem als Import-DVD. weiter 

Haus Bellomont

GB, USA, F, D 2000; Regie: Terence Davies; Mit: Gillian Anderson, Dan Aykroyd
Start: (DVD)

Gillian Anderson mit akzentuiertem Leberfleck, die innere Finsternis des Dan Aykroyd und Eric Stoltz als alternder Jüngling: In Terence Davies’ The House of Mirth sind fast alle Mitglieder des Casts besser als je zuvor oder nachher. weiter 

The Long Day Closes

GB 1992; Regie: Terence Davies; Mit: Marjorie Yates, Leigh McCormack
Start: (DVD)

Mit The Long Day Closes schenkt Terence Davies dem Kino eine der schönsten filmischen Kindheitserinnerungen und einen lichteren Moment in seiner sonst düsteren Autobiografie. Diesmal tanzen die Leute sogar auf der Straße. weiter 

Distant Voice, Still Lives

GB 1988; Regie: Terence Davies; Mit: Freda Dowie, Pete Postlethwaite
Start: (DVD)

Eine tiefe, eigensinnige Traurigkeit faltet sich über Distant Voices, Still Lives aus. Vielleicht hat das damit zu tun, wie sehr Terence Davies’ erster Langfilm kein Musical ist. weiter