Unabhängige Berlinale-Preise vergeben

Unabhängige Berlinale-Preise, Lemon Tree

Neben der Internationalen Jury unter Leitung des Regisseurs Constantin Costa-Gavras, sind auf dem Filmfestival insgesamt 19 weitere Juroren-Teams aktiv gewesen, die ihre Preise unabhängig verleihen. So besteht die Möglichkeit auch Filme zu prämieren, die abseits der allgemeinen Aufmerksamkeit durch künstlerische Brillanz oder durch ein spezifisches soziales Engagement auffallen. Bei Lemon Tree, der im Panorama für eine Annäherung zwischen Israelis und Palästinensern durch verbesserte Kommunikation warb und den diesjährigen Zuschauerpreis erntete, dürfte vor allem die politische Haltung ausschlaggebend gewesen sein. Auch diverse Print-Publikationen vergaben mittels ihrer Leser Publikumspreise – so siegte beim „Tagesspiegel“ God Man Dog, bei der „Berliner Morgenpost“ Il y a longtemps que je t’aime… und bei der „Siegessäule“ Be Like Others.
Zahlreiche Interessenverbände zeichneten Filme der Berlinale für unterschiedliche Leistungen aus: Die internationalen Filmkritiker (FIPRESCI) prämierten im Wettbewerb Lake Tahoe, im Panorama Rusalka und im Forum Shahida – Brides of Allah. Die deutschen Filmkunsttheater vergaben ihren Preis an Restless, während das internationale Pendant (C.I.C.A.E.) Revanche und United Red Army auszeichnete. Revanche gewann auch den Preis des Labels „Europa Cinemas“, und United Red Army erhielt dank des „Network for the Promotion of Asian Cinema“ (NETPAC) ebenfalls eine weitere Trophäe.
Den Teddy-Award für den besten Spielfilm mit einem schwulen, lesbischen oder transidentischen Hintergrund erhielt das Werk The Amazing Truth About Queen Raquela. Der Femina-Preis für die beste technische Leistung einer Frau ging an Maria Grubers Ausstattung von Revanche. In der Sektion Perspektive Deutsches Kino wurde der Dokumentarfilm Drifter mit dem „Dialogue en perspective“-Preis ausgezeichnet.
Sämtliche Preise und deren Gewinner sind auf der Berlinale-Homepage zu finden.

Kommentare zu „Unabhängige Berlinale-Preise vergeben“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.