Deutscher Kurzfilmpreis & FFA-Short Tiger 2007

Deutscher Kurzfilmpreis & FFA-Short Tiger 2007

Wenige Tage nach dem Ende des Berliner Kurzfilmfestivals Interfilm fand gestern Abend die Preisverleihung des Deutschen Kurzfilmpreises 2007 an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg statt. Kulturstaatsminister Bernd Neumann überreichte die Preise in drei Kategorien und betonte zuvor in seiner Festrede die Bedeutung des Kurzfilmes für die gesamte Branche. Der Deutsche Kurzfilmpreis in Gold für den besten Spielfilm ging an Lukas Miko für Das gefrorene Meer. Den Preis in der Kategorie Dokumentarfilm teilen sich Cigaretta mon amour – Portrait meines Vaters von Rosa Hannah Ziegler (Kunsthochschule für Medien Köln) und Die Akkordeonspielerin von Biljana Garvanlieva (Gebrüder Beetz Filmproduktion, Berlin). Als bester Animationsfilm gewann der in Stuttgart produzierte Film The runt von Andreas Hykade. Die Produktionsfirmen erhalten jeweils eine Prämie von 30.000 Euro. Mit dem Sonderpreis für Filme mit einer Laufzeit von mehr als 30 bis 78 Minuten wurde der Dokumentarfilm Die Gedanken sind frei von Saara Aila Waasner (Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg) mit einer Prämie von 20.000 Euro ausgezeichnet. Im kommenden Jahr können die ausgezeichneten Filme als „Deutscher Kurzfilmpreis 2007 auf Tour“ bei der bundesweiten Tournee gesehen werden.

Gemeinsam mit dem Deutschen Kurzfilmpreis wurde der von der Filmförderungsanstalt ausgelobte FFA-Short Tiger 2007 verliehen. Die Jury wählte unter den 20 Einreichungen 9 deutscher Filmhochschulen den Animationsfilm Geschwisterliebe von Jan-Marcel Kühn und Matthias Scharfi aus. Die beiden Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg erhalten den mit 25.000 Euro dotierten Preis, der sich als Anschubfinanzierung für ein neues Werk versteht. Eine Lobende Erwähnung, verbunden mit einer Prämie von 5.000 Euro, geht an die Studentin der Kunsthochschule für Medien Köln Meike Fehre für ihren Film Schlüsselkind.

Kommentare zu „Deutscher Kurzfilmpreis & FFA-Short Tiger 2007“

Es gibt bisher noch keine Kommentare.






Kommentare der Nutzer geben nur deren Meinung wieder. Durch das Schreiben eines Kommentars stimmen sie unseren Regeln zu.