FLA

Kaum auszuhaltende Protagonisten

Jauja

Sisyphos in Patagonien

Abseits

 

Ränder, ins Zentrum gerückt: Eine subjektive Auswahl an Artikeln und Filmen jenseits von Kinostarts und Marktlogik.

Misunderstood

Asia Argento hat nach zehn Jahren wieder einen Film gedreht und ist ihrem punkigen Ansatz treu geblieben. Misunderstood ist ein Film wie eine wilde Party, der wir zusehen, ohne eingeladen zu sein. Filmkritik 

Leviathan

Von der Allmacht des Staates zur persönlichen Krise. Andrey Zvyagintsevs souveräne Erzählung wird durch jeden ihrer Umwege noch reicher. Filmkritik 

Bird People

Vom Skypen zum Spatzen: Pascale Ferran findet zwei radikal unterschiedliche Wege, von der persönlichen Suche nach Freiheit zu erzählen. Filmkritik 

Still the Water

Für ihren neuesten Film hat Naomi Kawase den Schauplatz gewechselt. Doch der erhabene Ozean bietet wenig Reibungsflächen. Filmkritik 

Jauja

Sisyphos in Patagonien. Lisandro Alonso hat einen Film gedreht, der historisch und ästhetisch in die Vergangenheit blickt und sich dabei zunehmend auflöst. Filmkritik 

National Gallery

Von wegen verstaubt. In einem der bekanntesten Museen der Welt zeigt Frederick Wiseman die Begegnung von Mensch und Kunstwerk als aufregenden Dialog. Filmkritik 

FLA

Beglückende Erschöpfung: In seinem zweiten Film lässt Djinn Carrénard zwei Liebende aufeinander los. Filmkritik